Jaguar, Airport Extreme und AOL - passt das zusammen?

  1. aguec

    aguec Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe ISDN satt und würde mich (AOL-User) gerne auf den TDSL-Anschluss von meinem Freund aufschalten. Habe einen iMAC mit OSX (10.2.8).
    Da wir unsere Rechner in verschiedenen Stockwerken haben, würde ich mir gerne Airport Extreme zulegen, beide Rechner (PC und meinen iMAC) wireless verbinden und hoffe, wir können dann beide über TDSL surfen. Klappt das denn?
    Oder lasse ich lieber die Finger von Airport?
    Bin für jede Hilfe dankbar, denn die Mac-Hotline von AOL ist einfach nicht erreichbar.
    Gruß, Anke
     
    aguec, 25.11.2003
  2. macmeikel

    macmeikelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    43
     

    Warum nicht selber DSL plus Router mit AOL verwenden? Eine Freundin von mir hat damit keine Probleme, da die Routerkonfiguration so wie bei T-DSL abläuft.

    http://www.aol.de/zugang/_include/inst_router.pdf

    Grüsse

    Macmeikel
     
    macmeikel, 25.11.2003
  3. aguec

    aguec Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Router?

    Danke für Deine schnelle Antwort. Welchen Router verwendet denn Deine Freundin. Ich hatte das nämlich mal ausprobiert und total verzweifelt den Router wieder zurückgebracht, weil das schon am PC/DSL-Anschluss nicht funktioniert hat. Am MAC haben wir es erst gar nicht probiert.
    Ein MAC Händler hat mir erzählt, für eine Wireless-Verbindung gibt es ohnehin nichts besseres als Airport bzw. ein Wireless Router von anderen Firmen wäre genauso teuer und dann kann man gleich Airport nehmen.
    Gruß, Anke
     
    aguec, 25.11.2003
  4. macmeikel

    macmeikelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    43
    Sie hat einen SMC 2804WBR, 802.11g, Testsieger, den gibt's mittlerweile für unter 100 Euronen. Das heisst, Du kannst Dir für Deinen Mac die Airport Extreme Lösung zulegen. Bringt zwar keinen Geschwindigkeitsvorteil beim Zugriff auf DSL, aber bei Filesharing im lokalen Netz auf jeden Fall.
    Wichtig: Bei der Einrichtung des Routers unbedingt den User/Accountnamen in der Form "aolname@de.aol.com" eingeben, sonst klappt es nicht!

    Gute Nacht!
     
    macmeikel, 25.11.2003
Die Seite wird geladen...