iwork 06 oder 08 ?

Diskutiere das Thema iwork 06 oder 08 ? im Forum Umsteiger und Einsteiger.

  1. lalelitiffany

    lalelitiffany Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.04.2008
    Hallo !

    Ich kenne iWork überhaupt nicht. Habe das 08er bei einer Freundin gesehen und finde es ganz hübsch. :)

    Ich sehe es nicht als Office Ersatz, nur als Ergänzung.

    Würde mir gerne eins zulegen. Nun meinte ein Freund von ihr, dass das 06er dem 08er vorzuziehen wäre. Da er ein kleiner Neider in manchen Beziehung ist, wollte ich mich absichern und Euch Experten mal kurz fragen, welches iWork ich mir zulegen soll ?! :)

    Daaaaaankeeeee ! :p

    Liebe Grüße - funny
     
  2. hanselars

    hanselars Mitglied

    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    08 hat im Gegensatz zu 06 auch eine Tabellenkalkulation. Außerdem ist das Interface verbessert worden (meiner Meinung nach).

    Ich weiss nicht, was überhaupt für ein 06 sprechen sollte.

    Die Unterschiede findest Du unter http://www.apple.com/de/iwork/. Bei den jeweiligen Produktseiten ist auch ein Punkt "neu in xxx '08".
     
  3. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.817
    Zustimmungen:
    1.453
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Wahrscheinlich meinte er iLife'06 statt 08 ?

    Da scheint es in der 08er Version einige Ungereimtheiten zu geben, vor allem in iMovie ...
     
  4. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    iLife wäre aber nie als Ersatz für Office anzusehen. ;)
    Um auf die Frage zu antworten: Nimm iWork 08. Alleine die zusätzliche Tabellenkalkulation spricht schon dafür.
    Gruss
    der eMac_man
     
  5. Konrad Zuse

    Konrad Zuse Mitglied

    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    393
    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Nimm die neueste Version, also iWork 08!
     
  6. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Mitglied

    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    252
    Mitglied seit:
    13.12.2004
    So pauschal würde ich das vielleicht gar nicht sagen.
    • Was sind Deine Anwendungszwecke?
    • Wie sieht die Hardware aus?
    :)
     
  7. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.817
    Zustimmungen:
    1.453
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    SICHER NICHT ! :D

    Aber daß mal jemand was hat läuten hören, von wegen Versionen 06/08, KÖNNTE sich EVENTUELL auf iLife bezogen haben KÖNNEN ...
    :)
     
  8. vivacious

    vivacious Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    05.02.2008
    auf jeden Fall 08!
    Ob du es als Ersatz für Office nutzen kannst, hängt eigentlich nur davon ab, ob du auf den unbedingten Austausch von Dateien angewiesen bist. Ich nutze es eigentlich schon als Ersatz. :)
     
  9. lalelitiffany

    lalelitiffany Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.04.2008
    Vielen Dank ! :)

    Ich werde die 08er Version nehmen.

    Natürlich bin ich auf den Austausch von Daten angewiesen. Außerdem glaube ich auch, dass iWork für alltägliche Aufgaben sehr gut ist und nur in speziellen Fällen sich klar einem MS Office geschlagen geben muss. (meine Steuer werde ich weiterhin mit Office machen... ;) ...da kenne ich mich natürlich viel besser aus...)

    Mein Mac ist ausreichend schnell für die 08er Version. :p

    Liebe Grüße - funny
     
  10. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    @lalelitiffany:
    Du kannst ihn ja mal spaßeshalber fragen, warum er Dir zu der 06-er Version rät und wo er dort die Vorteile sieht. Eine Begründung für seinen Ratschlag sollte er ja haben.
    Gruss
    der eMac_man
     
  11. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Mitglied

    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    252
    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Also mir persönlich ist iWork ‘08 fast schon wieder eine Spur zu bunt: Keynote wird zum Effektrammler, Numbers ist buggy und kommt (noch?) lange nicht an Excel heran, Pages ist nett, aber zum Bücherschreiben (nur Text) würde ich dann doch lieber professionelle Wortprozessoren oder Word einsetzen. Word bietet zumindest Grammatiküberprüfung und einen recht ordentlichen Thesaurus.

    So würde ich das machen...
    • Ich würde iWork '08 nicht kaufen, wenn ich ein MacBook oder iBook hätte, dieses Informationsfenster nimmt doch arg viel Platz weg, MS Office löst das ein bisschen besser.
    • Ich würde die iWork '06 nehmen, wenn ich Excel bereits mein Eigen nennen würde.
    • Ich würde als Student MS Office verwenden, weil der Austausch auch bei komplexen Dokumenten reibungsloser verläuft und noch immer viel zu wenig Austausch per PDF verläuft.
    • Ich würde iWork '08 nehmen, wenn ich Privatanwender wäre, ab und an ein Briefchen tippe etc.
    • Ich würde vor dem Kauf in Ruhe testen.
      [*]
      Ich würde möglichst günstig kaufen.
    Der Einsatzzweck definiert die Antwort. Ich persönlich glaube, dass Apple mit iWork '08 bereits auf dem richtigen Weg ist, aber es doch noch ein Weilchen dauert, bis die Programme wirklich prima sind. Aber wie gesagt, das sind nur meine persönlichen Eindrücke.
     
  12. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    @mann-aus-wurst:
    In vielen Punkten stimme ich Dir ja zu, aber es war ja nicht die Frage, ob überhaupt iWork, sondern welche Version. Es scheint ja schon beschlossene Sache zu sein, sich iWork zu holen und da sollte man doch möglichst zur aktuellen Version greifen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  13. lalelitiffany

    lalelitiffany Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.04.2008
    Ach ist die 06er gar nicht so bunt ?! :)
    Ich finde gerade das Bunte der 08er so schön. Ich habe auch Office installiert, allerdings über Parallels / Windows - sehe es nicht ein noch eine Lizenz für den Mac zu holen, zu mal ich schon gehört habe, dass Office mehr für Windows gemacht ist, was auch sonst... MS ist MS.

    Wie ist es mit der EDU Version ? Ich kenne natürlich Schüler und Studenten, bin aber selbst schon groooß...

    Wenn ich so eine Version hole, kann ich damit dann ruhig schlafen, oder nicht ?! :p

    Daaaankeee... funny
     
  14. Lynhirr

    Lynhirr Mitglied

    Beiträge:
    11.140
    Zustimmungen:
    352
    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Ich nutze iWork 08 privat als volles Office-Programm. Pages ist meine Textverarbeitung (Die übrigens auch Grammatik prüft)

    Im Hintergrund habe ich noch NeoOffice. Das wird aber kaum einmal gebraucht. Bei einfachen Word und Excel Dateien kommt iWork hier recht gut klar!
     
  15. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Mitglied

    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    252
    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Dann würde ich iWork '08 auch ganz normal kaufen, die 30 Euro Aufpreis im Vergleich zur EDU-Version machen den Hahn auch nicht mehr fett, wenn man schon groooß ist. ;)
     
  16. lalelitiffany

    lalelitiffany Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.04.2008
    hihihi... :) Naja, so groß auch wieder nicht 1.74 ! ;) Ich schau mal, denke aber ich kaufe es ganz regulär oder schau mal bei den Amis vorbei, man muss es wahrscheinlich eh bestellen, irgendwie haben Blödmärkte oder Jupiter keine Mac Software... :)
     
  17. mxn

    mxn Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    14.01.2008
    gravis. achja, finde, dass vor allem keynote in der 08er version sehr nett geworden ist und powerpoint auch überlegen. word oder pages ist immer die frage wie mans einsetzt, wie die vorlieben sind usw... bei excel/numbers hat ms klar die nase vorn (ich selbst arbeite kaum mit numbers, aber habs halt so gehört und das ist auch relativ einstimmig hier im forum).

    achja, ms hat extra ne mac-abteilung für die office-sachen, die entwickeln komplett unabhängig für die mac versionen und deshalb sind die auch nicht so gut mit den windows-versionen vergleichbar ;)
     
  18. forklift

    forklift Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    01.02.2008
    Ich komme mit iwork 08 sehr gut zurecht. Das Arbeiten in Pages ist einfacher und angenehmer und intuitiver als ich zuerst dachte. Auch das Erstellen von eigenen Vorlagen flutschte, dass ich es kaum glauben wollte. Ich arbeite lieber damit als mit Word. Was allerdings die ganzen, eigentlich fast identischen Briefvorlagen für Mailand, Wien, Dublin, die Parkstrasse... zu bedeuten haben entzieht sich meiner Kenntnis. Eine ordentliche Vorlage nach DIN 5008 wäre wünschenswerter :rolleyes:

    Keynote ist fast schon 'ne Nummer zu groß für mich aber durchaus ein sehr gutes Programm. Numbers bleibt weit hinter meinen Erwartungen zurück. Keine Makros und einige Funktionen, die ich von Excel her kenne und benötige, fehlen. Da hat Redmond eindeutig die Nase vorne.

    Ich habe auch festgestellt, dass der Import von M$-Dateien (Office 2003) in die jeweilige iwork-Anwendung nur bedingt klappt. Mit einigen Formatierungen kommen die Apfel-Programme nicht klar, ganz speziell in Tabellen und es muss das eine oder andere neu erarbeitet werden.

    Wer nicht wirklich auf direkte M$-Kompatibilität achten muss, dem kann ich iWork 08 empfehlen. Was da jetzt anders ist als bei 06 entzieht sich meiner Kenntnis. Da war ich noch Windoof-User ;)
     
  19. Lynhirr

    Lynhirr Mitglied

    Beiträge:
    11.140
    Zustimmungen:
    352
    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Wie gesagt: Privat ist iWork meine Suite der Wahl. Wirklich kompatibel zu MS muss ich nicht sein. Und für die Ausnahmen und sehr alte Dokus aus den Zeiten, da ich noch MS-Office beruflich verwendete tut es NeoOffice ganz prima, das nur eine kleine Spende kostet.

    MS-Office rechnet sich nicht. Einmal die hohen Anschaffungskosten, und dann reicht es mir, mit Office im Büro arbeiten zu müssen, iWork macht mehr Freude!
     
  20. norbi

    norbi Mitglied

    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Das trifft genau den Kern der Sache.

    No.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...