iWork 05

PowerMacMini

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.01.2005
Beiträge
366
Hallo

hat schon jemand iWork 05 bekommen und kann auch mal ne Art Testbericht hier posten? Also ich mein nicht nur über Pages, sondern vielleicht auch mal die Veränderungen/Verbesserungen von Keynote2 ?

Wäre echt nett, wenn ich etwas drüber erfahren könnte, da ich Anfang der Woche auch losziehen wollte, um es evtl. zu kaufen.

Wie siehts überhaupt aus? Bekommt man das einfach so (z.B. bei Gravis)?
Oder ist das auch überall ausverkauft?
 

Dr. Snuggles

Aktives Mitglied
Registriert
22.07.2003
Beiträge
4.775
Habe tlw schon was gelesen im Forum verwende doch mal die Suche. (Habe gerade keine Zeit dafür) :)
 

PowerMacMini

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.01.2005
Beiträge
366
ja hab ich ja schon, aber da steht ja nur ein bisschen was zu Pages

Die Keynote2 Veränderungen würden mich auch interessieren
 
L

Lynhirr

Ich habe iWork seit Freitag. Ich habe seither viel in Pages gearbeitet und bin bislang sehr zufrieden. Für eine 1.0 Version sehr überzeugend. Zu Keynote kann ich noch nichts sagen.

Wie Doc schon sagt: Suche benutzen! Es gibt schon einige Threads zu dem Thema. :)
 

fogrider

Mitglied
Registriert
11.11.2002
Beiträge
684
@lyn
wo hast du den iwork bstellt?
will es auch gern, aber überall noch nicht lieferbar...:-(
fogrider
 

fogrider

Mitglied
Registriert
11.11.2002
Beiträge
684
ok danke lyn....
werd gleich mal nachschauen....

fogrider
 

Mick321

Mitglied
Registriert
04.06.2004
Beiträge
921
Wer Keynote kennt, kennt auch Pages- Look&Feel sind identisch, auch die Bedienungselemente wie die zentralen Informationen. Ich habe heute den ganzen Tag mit Keynote2 gearbeitet, kannte es aber nicht vorher. Schöne Übergänge, simple Bedienung. Man sollte halt was vorarbeiten und z.B. das Bildmaterial in iPhoto einfügen. Ich hatte auch ein paar Probleme- einerseits mit Schriften, andererseits bin ich noch über das Format irritiert. Die fertige Präsentation passt sich noch nicht der Bildschirmgrösse an- das macht mich etwas nervös, weil ich unterwegs auf Seminaren auf unterschiedliche Beamer stosse. Hoffentlich geht da nix schief. Die Diagrammfunktion finde ich zwar nett, aber ausgesprochen umständlich im Handling. Tempo ist okay, aber auch der G5 mit 1GigaRam rechnet zwischendurch 2- 3 Sekunden, wenn z.B. eine Grafik eingefügt wird. Mein zentrales Problem ist die Fülle von Boxen, die sich bei der Arbeit mit Keynote über den Bildschirm verteilen. Fonts, Farben, Layout, Info- dazu natürlich iPhoto und andere. Eine ziemlich unübersichtliche Angelegenheit, selbst auf einem 17Zöller mit hoher Auflösung. Könnte alles wesentlich kompakter und besser ineinander greifen, finde ich.
Michele
 

PowerMacMini

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.01.2005
Beiträge
366
Hallo Michele!

Endlich mal ein kurzer Keynote2 Bericht. Danke
Mit der nicht angepassten Bildschirmgröße klingt ja nicht so toll, da ich auch beruflich immer wieder mit anderen Beamern arbeiten muss. Naja vielleicht ist es doch nur ne Einstellungssache.

Ich hab mir bei Mac-tv.de mal die Workshops mit dem alten Keynote angesehen. Vielleicht kann man sich da so die ein oder andere Anregung holen.
Mein zentrales Problem ist die Fülle von Boxen, die sich bei der Arbeit mit Keynote über den Bildschirm verteilen. Fonts, Farben, Layout, Info- dazu natürlich iPhoto und andere. Eine ziemlich unübersichtliche Angelegenheit, selbst auf einem 17Zöller mit hoher Auflösung.
Dazu wird in den Workshops auch was erklärt. Ist in der neuen Version vielleicht auch nicht anders.

Ansonsten beunruhigt mich so die ein oder andere Aussage hier etwas. Man kann iWork also nicht einfach so im Laden kaufen, weil es überall ausverkauft ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lynhirr

PowerMacMini schrieb:
Ansonsten beunruhigt mich so die ein oder andere Aussage hier etwas. Man kann iWork also nicht einfach so im Laden kaufen, weil es überall ausverkauft ist?

Ich glaube, bei Amazon steht der Liefertermin noch auf März. ;)

Ich bestelle in der Regel immer bei Apple direkt. Ist zwar etwas teurer, aber dafür schneller und sicherer.
 

Mick321

Mitglied
Registriert
04.06.2004
Beiträge
921
PowerMacMini schrieb:
Hallo Michele!

Endlich mal ein kurzer Keynote2 Bericht. Danke
Mit der nicht angepassten Bildschirmgröße klingt ja nicht so toll, da ich auch beruflich immer wieder mit anderen Beamern arbeiten muss. Naja vielleicht ist es doch nur ne Einstellungssache.

Davon gehe ich jetzt mal aus. Ich hab noch keinen Blick ins Handbuch geworfen, bisher. Nicht dass ich falsch verstanden werde: Das Ganze ist schon ein scharfes Paket, zu einem sehr attraktiven Preis.
Michele
 

defect

Mitglied
Registriert
12.11.2004
Beiträge
836
Lynhirr schrieb:
Direkt bei Apple, am 19. Januar.
Das ist ja gemein...
ich hab noch am Abend der Keynote bestellt und Liefertermin ist erst im Februar... *schmoll*
gruß. godn
 

nonsense

Aktives Mitglied
Registriert
29.10.2004
Beiträge
1.394
ich hatte erst am 24.1 bestellt und iworks kam auch bei mir am freitag, allerdings warte ich noch auf den mac mini, den hatte ich wiederum direkt nach der keynote bestellt. komisch!

gruss
 

defect

Mitglied
Registriert
12.11.2004
Beiträge
836
nonsense schrieb:
ich hatte erst am 24.1 bestellt und iworks kam auch bei mir am freitag
*jetzt-noch-mehr-schmoll*




Sorry für meine unsinnigen Posts aber ich warte gespannt auf iWork und ärger mich, dass es mir nix gebracht hat, ne halbe Stunde die Apple-Site neu zu laden um in den Store zu kommen, damit ich dann schnellstmöglich loslegen kann.
 

fogrider

Mitglied
Registriert
11.11.2002
Beiträge
684
hab jetzt iWork bei Apple bestellt, da stand 4 Tage Lieferzeit..mal sehen wenn es kommt...
 

kelli

Mitglied
Registriert
27.01.2004
Beiträge
306
Das Problem mit den Beamern sollte sich lösen lassen durch:

Keynote -> Preferences ->Slideshow -> Scale Slides up to fit display, hier den Haken setzen und Feierabend. Test auf externem 17'' TFT lief problemlos.
 

nonsense

Aktives Mitglied
Registriert
29.10.2004
Beiträge
1.394
ein erster eindruck meinerseits zu iwork:

pages: fuer umfangreiche, strukturierte dokumente scheint pages die falsche wahl zu sein (an alle, die dachten sie koennten ihre diss oder diplomarbeit damit schreiben). dafuer ist der funktionsumfang zu gering bzw. zu breit gefaechert. eine nummerierung der absatzformate alias absatzstile scheint z.b. nicht moeglich zu sein. trotzdem scheint es ein nettes tool fuer kleine dokumente wie z.b. briefe zu sein.

keynote2: keynote2 scheint ausgereifter als sein in die jahre gekommener vorgaenger. nuetzlich finde ich beispielsweise, das hierarchische strukturieren von folien (folien mit unterfolien), die uebersicht der aktuellen und der naechsten folie samt vortragszeit im dual-monitoring betrieb und die wirklich guten export-optionen.
und natuerlich kann keynote die praesentantionen auf allen aufloesungen formatfuellend darstellen. dazu muss man einfach nur den entsprechenden haken in den einstellungen setzten.

gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

elastico

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2004
Beiträge
5.156
folgende Nummerierung ist ja möglich:
Code:
1. blabla
      1.1 blabla
      1.2 yxzdks
2. usw.

Aber geht auch sowas (und wenn ja wie) - auch mit Apple Works habe ich das nicht hinbekommen:
Code:
1. blabla
1.1 blabla
1.2 yxzdks
2. usw.

(also ohne Einrückungen)
 

nonsense

Aktives Mitglied
Registriert
29.10.2004
Beiträge
1.394
die nummerierung ist aber nicht direkt mit den absatzstilenverknuepft. die nummerierung muss fuer meine anwendung komplett automatisiert ablaufen. also bin ich weiterhin auf der suche nach einer ausgereifter alternative zu framemaker.

gruss
 

Illuminat 0815

Mitglied
Registriert
29.11.2003
Beiträge
159
Darf ich hier mal was zwischenfragen ?

Wie kommt es daß ihr alle schon euer iWork bekommen habt ?
Ich habe am 19.01. im Apple-Shop geordert ... voraussichtlicher Liefertermin : 28.01.
Am 30.01. habe ich zuletzt den Bestellstatus gecheckt ... immer noch der 28.01. :confused:

...naja, und heute ist der Bestellstatuscheck nicht möglich, weil da irgendwas erweitert wird *grummel*

Hmmm... ist meine erste Order, die ich im Apple-Shop getätigt habe.
So richtig "rund" finde ich, läuft das abe irgendwie nicht ...

Illu
 
Oben