iWeb Page auf fremdem Server

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von bumbazz, 26.09.2006.

  1. bumbazz

    bumbazz Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich bin ein absoluter anfänger was eine eigene webpage betrifft. ich habe mir mal eine url registriert und werde nun noch webspace zulegen. ich möchte keinen dotmac account (weil zu teuer). nun meine fragen:

    1. könnt ihr mir einen billigen und seriösen anbieter von webspace nennen?
    2. wie funktioniert das hochladen meiner mit iweb gemachten page? muss ich lediglich den gesamten ordner, worin die page gespeichert ist via ftp hochladen und fertig? oder ist es komplizierter?

    vielen dank für eure hilfe!
     
  2. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    1. Ich war mit vd-server.de sehr zufrieden. Da ich jetzt aber selbst bei einem Provider arbeite, bin ich natürlich gewechselt.

    2. Die Page musst Du exportieren und dann den Ordner hochladen, sodass die Startseite (index.html oder ähnliches) im Hauptverzeichnis Deines Webspaces liegt.
     
  3. bumbazz

    bumbazz Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    d.h. ich muss lediglich nach dem exportieren den ordner, wo die page gespeichert ist hochladen und fertig? jemand hat mir mal angedeutet, dass man dann noch eine (komplizierte) rechtevergabe und so machen müsste...
     
  4. SteveHH

    SteveHH MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.492
    Zustimmungen:
    37
    www.all-inkl.com ist auch net schlecht
    habe da meinen privaten und Firmen Account liegen für 95 Cent im Monat
     
  5. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    Jupp

    Habe ich noch nie etwas von gehört. Musste ich bei meiner Page auch nicht machen. Je nach Servereinstellung musst Du noch eine .htaccess Datei im Hauptordner machen. Das ist aber eine Sache von ein paar Sekunden (und auch nur, wenn Umlaute nicht korrekt angezeigt werden).

    Inhalt der .htaccess:
    Code:
    AddDefaultCharset utf-8

    Das einzige "Problem", welches ich bei iWeb sehe ist, dass relativ viel Overhead entsteht und doch einiges an Text gerendert wird. Daher entstehen relativ viele Daten (für eine Minipage mit ca. 10 Blogeinträgen schon ca. 8MB!). Die musst Du halt nahezu jedesmal einzeln hochladen, da bei einer neuen Seite gleich alle Verknüpfungen geändert werden müssen. Das sollte höchstens bedacht werden.
     
  6. ijenz

    ijenz MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
     
  7. bumbazz

    bumbazz Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    habe mir mal einen test dotmac account eröffnet. nun habe ich bereits eine registrierte url. wie und wo kann ich festlegen, dass wenn man meine url eingibt, dass man direkt auf meine dotmac adresse gelangt?
     
  8. *casey*

    *casey* MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich habe auch eine Frage..

    Die Seite ist soweit fertig und in einem Ordner exportiert.. Diesen Ordner habe ich bei Strato mit Fletch hochgeladen aber die Seite wird nicht angezeigt.. Was mache ich Falsch :d ?

    Bild zeigt den Inhalt des Strato Servers...
     

    Anhänge:

  9. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    MacUser seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    37.520
    Zustimmungen:
    4.114
    ich seh sie ;)
     
  10. eddi

    eddi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    7
    Ich auch ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen