iWeb: .mac account nötig oder nicht?

  1. kallekowski

    kallekowski Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    mittlerweile blick ich nicht mehr durch:
    Kann ich meine Website (account läuft über freenet) auch mit iWeb bearbeiten und direkt aus dem Programm uploaden ohne dass ich einen .mac-account habe?
    Oder nur erstellen/bearbeiten und dann manuell hochladen? Auf der apple-Seite steht überall, dass alles ganz einfach sei, aber die benutzen auch immer .mac...

    Zur Zeit arbeite ich mit Dreamweaver, aber die System-Integration (mit iPhoto usw.) von iWeb reizt mich, ausserdem würde es für meine Zwecke vollkommen ausreichen.

    Wär für nen Tip dankbar!

    PS: Hat vielleicht wer ein ilife 06 Paket abzugeben? Oder gibt es bald voraussichtlich eine neue Version?

    *Selbstverteidigungshinweis: Ich habe auf diese Frage keine Antwort in der Suche gefunden.*
     
    kallekowski, 07.11.2006
  2. Margh

    MarghMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Geht nur mit .mac - das ist auch ein Feature, bzw ein fehlendes Feature, was schon lange bemängelt wird. Derzeit nur leider nicht anders machbar außer über manuellen Upload.
     
    Margh, 07.11.2006
  3. kallekowski

    kallekowski Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    5
    Hm, schade.

    Dann werd ich mir das wohl sparen. Aber Danke für die Antwort!
     
    kallekowski, 07.11.2006
  4. Konrad Zuse

    Konrad ZuseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    248
    Naja, soooo schlimm würde ich es nun nicht finden (aber ich habe ja einen .mac-account). Immerhin funktioniert es ja.;)

    EDIT:Ab Februar (?) 2007 wird es wohl iLife 07 geben.
     
    Konrad Zuse, 07.11.2006
  5. Rothlicht

    RothlichtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Was ist denn daran so schlimm, das es keine direkte Exportfunktion gibt?
    Cyberduck ist wirklich ganz einfach, mußt du nur den Ordner draufziehen u. dann ist der auch auf deiner Homepage.

    Was ich viel nerviger finde, ist das es ohne .mac-Account keine erweiterten Bildgallerien gibt u. die lustige Passwortfunktion nicht geht <schnieff>

    Aber ansonsten alles top, auch ohne .mac.

    btw. angeblich soll es in iWeb eine leere Vorlagenseite geben, die hab ich aber noch nicht gefunden, kann mir da mal jemand nen Tipp geben, wie man ne komplett leere Vorlage herbekommt?

    Dankö.

    Alex
     
    Rothlicht, 07.11.2006
  6. Konrad Zuse

    Konrad ZuseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    248
    Hört sich blöd an, aber ich meine es ernst.
    Alles aus der Vorlage anklicken und rauslöschen, schon haste eine Blankovorlage.
     
    Konrad Zuse, 07.11.2006
  7. FMAC

    FMACMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
  8. kallekowski

    kallekowski Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    5
    ...also geht es doch?
    Mit einem Zusatzprogramm könnte ich ja leben wenn es wirklich so einfach ist wie du beschrieben hast. (Habs mittlerweile auch auf versiontracker.com gefunden)

    Was ist denn eine erweiterte Bildgalerie? Kann die mehr als eine "Index-Seite" und eine "Großansicht-Seite"?
     
    kallekowski, 07.11.2006
  9. naax

    naaxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0


    einfach unten auf das + drücken und dann im Vorlagefenster ganz unten.
    Schlecht zu finden, da es das "siebte" template ist.

    gruss

    naax
     
    naax, 07.11.2006
  10. tan

    tanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß stellt iWeb doch normale HTML Seiten her.
    Also musst du einfach die Seite als HTML o.Ä. exportieren und mit Cyberduck auf deinen Webspace zugreifen. Dann kannst es hochladen und fertig ist die Sache.
     
Die Seite wird geladen...