Benutzerdefinierte Suche

iWeb Bloggen wird langsam problematisch

  1. snowdrop

    snowdrop Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,

    ich versuche mit iWeb mein Homepage zu gestalten. Allerdings versucht es bei jedem speichern "alle" Blogeinträge neu zu generieren. Nach einigen Monaten mit tüchtigem Bloggen ist das ja nicht mehr akzeptabel.

    Wie macht ihr denn das? Benutzt ihr iWeb auch fürs Bloggen?
    Habt ihr nicht solche Probleme?

    vielen Dank,
    snowdrop
     
    snowdrop, 18.12.2006
  2. yan.kun

    yan.kunMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Man kann über Apples Produkte sagen was man will, aber iWeb ist ein Griff ins Klo. Installier lieber eine Software alá Wordpress ;)
     
    yan.kun, 18.12.2006
  3. Jim Panse

    Jim PanseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    23
    wie kann man denn Wordpress - welches wirklich empfehlenswert ist - so installieren (mit allen Komponenten), dass man es nicht "hochladen" muss, sondern auf seinem eigenen Mac testen kann? Ich möchte ja nicht meine HP überschreiben, aber WP ausführlich testen.
     
    Jim Panse, 18.12.2006
  4. snowdrop

    snowdrop Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    15
    Also ich da mal ein Skript geschrieben, das überprüft, welche Dateien sich nun wirklich geändert haben. Siehe

    http://logger.homelinux.org/?p=44

    Damit komme ich gut klar. Es überprüft alle Dateien via md5 hash.
    Aber! Wenn ich von iWeb auf ein Verzeichnis exportiere, erwarte ich, dass nicht mein 5 Monate alter Blogeintrag nochmal gespeichert wird. Bei jedem exportieren fängt mein MacBook an Erdnüsse zu kauen bis das Exportprozess beendet ist. Mein update.sh Skript und das Update auf den Server geht dann schnell :)
     
    snowdrop, 18.12.2006
  5. snowdrop

    snowdrop Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    15
    Installiere Xammp

    http://www.apachefriends.org/en/xampp-macosx.html

    Erstelle eine Datenbank (Beispiel: wordpress)

    Dann musst Du WP runterladen in Deinen Sites Ordner auspacken. Und dann folgende URL besuchen

    http://localhost/~<User>/<wordpress-verzeichnis>
     
    snowdrop, 18.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iWeb Bloggen langsam
  1. Killerkaninchen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    136
    Killerkaninchen
    24.12.2016
  2. Killerkaninchen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    198
    bin_ichs?
    24.12.2016
  3. bellhardtson
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    296
    Stargate
    06.08.2016
  4. olli101
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.756
    scubafat
    23.01.2016
  5. theandy
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    557