1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes "zerhackt" Songs

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von apfelhase, 21.08.2003.

  1. apfelhase

    apfelhase Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich benutze die neueste Version von iTunes zusammen mit einem iPod der 2. Generation. Nun ist mir aufgefallen, das bei einigen CD´s die Lieder nicht korrekt getrennt sind. Das heisst ich höre am Ende des einen Liedes noch eine Sekunde vom Anfang des nächsten. Das hört sich an als hätte man bei einem altmodischen Kassettendeck die Stop-Taste zu spät gedrückt. Auch das ich die betroffenen CD´s nochmal neu importiert habe hat nichts genützt. Woran kann das denn liegen? Vielleicht hat jemand einen Tip für mich, beim hören über den iPod mit Zufall ist das schon ziemlich nervig.
     
  2. breiti

    breiti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2003
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    etwas gegen die ursache habe ich nicht, aber wenn es nur bei einigen liedern ist kannst du in den informationen zum lied bestimmen ab wann und bis wann das lied abgespielt wird und so die überflüssigen passagen überspringen. falls aber itunes es falsch zerstückelt und vom folgelied den anfang wegnimmt ist das auch reichlich sinnlos.
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    sind das orginal cds die du importierst? wenns gebrannte durch itunes sind, solltest du unter itunes einstellungen die pausenzahl zwischen der einzelnen songs erhöchen.
     
  4. apfelhase

    apfelhase Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja das sind Original-Cd´s. Grösstenteils auch ohne Kopierschutz. Einen Zeitpunkt einzustellen ab dem das Lied gespielt wird hab ich auch schon probiert. Aber das nützt mir nur leider auch nichts mehr wenn ich dann mit dem iPod unterwegs bin. Wirklich seltsam.
     
  5. Apfel-Lover

    Apfel-Lover MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    Sind das Songs, die Du von einem Sampler importiert hast ?
    Ich kenne Sampler, bei denen die Tracks ziemlich unsauber getrennt sind ( Phänomen wie bei Dir: zum Ende eines Stücks kommt schon Anfang des nächsten, und es ist keine Mix-CD ! ).
     
  6. apfelhase

    apfelhase Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nee - sind auch keine Sampler. Also am extremsten ist es mir z.B. bei American Life von Madonna aufgefallen. Und das Album hat nur eine Gesamtlaufzeit von ca. 50 min. Bei meinem CD-Player sind da schon richtige Pausen dazwischen.
     
  7. joikem

    joikem MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2002
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Das wird durchaus auch mal als Stilmittel des Künstlers eingesetzt. Schau doch mal auf deinen CD Player wann die Titelanzeige umspringt. Tut sie das auch erst wenn der nächste Titel schon ein Paar (Milli)Sekunden läuft?

    Gruss,
    Johannes
     
  8. apfelhase

    apfelhase Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nee leider auch nicht. Ich habs eben extra nochmal angehört und -geschaut. Seltsam. Muss wohl an iTunes liegen. Es ist ja nun auch nicht sooo tragisch, also werd ich wohl damit leben müssen :)
     
  9. Hallo Apfelhase,


    leben musst du keinesfalls damit. Importiere doch einfach deine CD´s mit einem freeware Audioripper (www.macmusic.org) und füge Sie danach einfach der iTunes Bibliothek nachträglich hinzu.

    Ansonsten schicke mal eine eMail an den Support, vielleicht ist das ja ein known issue beim neuen iTunes.

    Da ich selbst nur unter 9.2.2 arbeite und noch nie ein neues iTunes unter Maus hatte kann ich dir nicht viel weiterhelfen.


    greetings

    409|| ||| |||| || |||
     
  10. ident_i_fix

    ident_i_fix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Gehe in die iTunes Einstellungen.
    Dann in das Menü "Effekte".
    Falls dort ein Haken an "Wiedergabe mit Überblenden" ist nimmst du den einfach weg und der "Ineinanderlaufen-Effekt" sollte verschwunden sein.

    Gruss
    ident_i_fix
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen