iTunes Wiedergabelisten und iPhoto Alben sicher und übernehmen in ein neues System

Diskutiere das Thema iTunes Wiedergabelisten und iPhoto Alben sicher und übernehmen in ein neues System im Forum Mac OS Apps.

  1. iRapenos

    iRapenos Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.01.2007
    Hallo Leute, im April 2006 bin ich von Windows auf Apple umgestiegen, auf einen Intel iMac 20" und bin begeistert. Doch nun will ich mir den neuen iMac kaufen. Die Daten wie Doukmente, E-Mails, Kontakte ... zu sicher, das ist kein Problem. Doch, wie sichere ich meine Fotos so, dass alle Alben, Schlagwörter, Einstellung usw., erhalten bleiben? Die Fotos sichert iPhoto wie standardmäßig eingestellt, auf die Macintosh HD. Time Machine sichert alles auf eine externe 1TB USB HD.

    Das gleiche Problem habe ich in iTunes, wobei ich iTunes wegen Platzmangel auf der internen Macintosh HD iTunes so eingestellt habe, dass iTunes alles auf einer zusätzlichen externen USB HD speichert. Mir geht es vor allem um die Wiedergabelisten, Bewertungen und sonstigen Einstellungen die ich im Laufe der Jahre für die rund 25000 Titel vergeben habe. Auch diese HD wird von Time Machine gesichert.

    Das neue System, mit einer internen 2TB HD, soll dann alle Daten, auch die von iTunes auf der internen HD speichern und eine 2TB Time Capsule sichern.

    Schönen Sonntag,
    iRapenos
     
  2. OFJ

    OFJ Mitglied

    Beiträge:
    9.220
    Zustimmungen:
    554
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Sichere oder kopier doch einfach die kompletten Ordner (Musik bzw. Bilder).
     
  3. iRapenos

    iRapenos Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.01.2007
    Klappt das auch, wenn die Titel aus iTunes sich nicht auf der internen, sonder auf einer externen HD befinden?
     
  4. Mikrokosmonaut

    Mikrokosmonaut Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    08.12.2005
    Wenn sich die komplette iTunes Library, (inklusive der iTunes Library Datei) auf der externen Festplatte befindet ist das kein Problem. Auf diese Weise hast du auch eine mobile iTunes Library die du an jedem Mac verwenden kannst.

    Wenn du nur die Musik Dateien auf der externen Platte hast und die iTunes Library Datei auf der internen Platte musst du evtl. neu verbinden.
    Das sollte aber alles kein Problem sein wenn du beim ersten Start des neuen Macs den Migrationsassistenten verwendest. ;)
     
  5. reindan

    reindan Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    01.05.2008
    Darf ich mich hier mal einklinken?
    Ich habe eben auch versucht, die iPhoto Library einfach vom einen Rechner auf ein NAS zu sichern und habe sie dann auf einen anderen Rechner kopiert. Hier wird mir dann zwar die komplette iPhoto Library dargestellt mit allen Ereignissen, etc., aber leider werden mir die Bilder nicht angezeigt.

    Hat hier jemand einen Vorschlag?
    Danke
     

    Anhänge:

  6. reindan

    reindan Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    01.05.2008
    Ok ich habe die Library nun direkt vom einen Rechner auf den anderen kopiert, ohne den Umweg über das NAS. Nun funktioniert es.
    Allerdings wollte ich auf dem NAS eine Sicherungskopie ablegen. Aber offensichtlich wird dabei irgendetwas an der Library verändert. Kennt sich hiermit jemand aus? Lösungsvorschläge?
    Vielen Dank.
     
  7. iRapenos

    iRapenos Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.01.2007
    hört sich ja alles ganz gut an, der neue iMac kann bestellt werden. Ich habe nun in Time Machine ein komplettes Backup des ganzen Systems erstellt. Also, aus der internen HD mit den iPhoto Daten und der externen HD mit den iTunes Daten (iTunes Library ist auf der internen HD), zusätzlich ein bootfähiges Backup der internen HD mit Copy Cloner erstellt ... ich denke, damit bekomme ich alles wieder auf mein neues System wenn es soweit ist, sehe ich das so richtig?

    MfG iRapenos (und herzlichen Dank für die rege Beteiligung)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...