iTunes weigert sich, UNgeschützte AAC auf iPod zu kopieren...

A

applecookie

Hallo.

Mein iTunes weigert sich standhaft, einige meiner Titel auf meinen Nano zu kopieren. Dabei liegen sie als UNgeschützte AAC auf der HD vor und können sowohl in iTunes, wie auch im Finder abgespielt werden.

Es kommt immer die Meldung, "einige Titel incl. xxx wurden nicht auf den iPod kopiert, da sie auf diesem Gerät nicht abgespielt werden dürfen".

Was tun und warum macht er das?

Gruß
Frank
 

moranibus

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2006
Beiträge
4.549
Hmmm - hast du denn zufällig noch ein paar geschützte .m4p auf deinem Rechner, die noch nicht authorisiert worden sind? Das wäre eine Möglichkeit, auch wenn sie natürlich nicht logisch klingt. Ansonsten Firmwares nach up-dates checken, iPod neu starten, wenn nötig mit Updater updaten.
LG
 
A

applecookie

Es handelt sich um AAC - Dateien die vom iTMS gekauft, auf Audio - CD gebrannt und dann wieder zurückimportiert wurden. Die Originale sind
gelöscht (naja, auf Rohling gesichert aber nicht mehr auf dem Mac).
 
A

abgemeldeter Benutzer

werden sie auch im iTunes-Fenster als "ungeschützt" markiert?
 
A

applecookie

Ja. Durchaus. Sie sind auch im Finder als m4a erkennbar. Die iPod - Firmware ist auf dem neuestens Stand. Zurückgesetzt hab ich ihn auch schon mal...


Der Gag ist: Konvertiere ich sie in MP3s, geht es. Konvertiere ich sie in AAC zurück, geht es wieder nicht mehr! Aber auf dem Rechner in iTunes oder im Finder sind sie problemlos abspielbar!
 
K

Karijini

Geh mal zum iTMS und melde Deinen Account an (oben rechts) und versuch's dann nochmal mit dem Nano.
 
A

applecookie

Dann würde es vielleicht funktionieren. Mag sein. Ich seh es aber nicht ein, aß mir reimportierte Songs verweigert werden.
 

moranibus

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2006
Beiträge
4.549
Ich behaupte trotzdem, dass das was mit Authorisierung tun hat! Kauf' doch mal ein einziges Stück aus dem iTMS und versuche es, abzuspielen! Ich wette, dass er dich zur Authorisierung des Computers auffordert! Dann machste das und danach kannste auch alle Titel auf den iPod überspielen. Vielleicht "weiss" der iTMS, dass du diese Titel gekauft hattest, auch wenn sie jetzt .m4a sind.
Hope this helps!
 
K

Karijini

applecookie schrieb:
Dann würde es vielleicht funktionieren. Mag sein. Ich seh es aber nicht ein, aß mir reimportierte Songs verweigert werden.
Du sollst Dich ja nur mal anmelden, mehr nicht.
 
A

applecookie

moranibus schrieb:
Ich behaupte trotzdem, dass das was mit Authorisierung tun hat! Kauf' doch mal ein einziges Stück aus dem iTMS und versuche es, abzuspielen! Ich wette, dass er dich zur Authorisierung des Computers auffordert! Dann machste das und danach kannste auch alle Titel auf den iPod überspielen. Vielleicht "weiss" der iTMS, dass du diese Titel gekauft hattest, auch wenn sie jetzt .m4a sind.
Hope this helps!

Du hast Recht. Allerdings vermute ich nicht, daß der iTMS das weiß, da ich iTunes den Zugriff auf alle Ports via Littlesnitch unterbunden hab. Natürlich müßt ich mich nur anmelden, aber ich will diesen Zinober nicht mehr mitmachen mit aktivieren / deaktivieren. Deshalb hab ich sie ja reimportiert. Muß ich sie wohl alle in MP3 konvertieren.

Der Witz dran ist ja: in iTunes selbst sind sie abspielbar.

Vermute mal, daß irgend eine versteckte Datei auf der HD abgeprüft wird, die beim Kauf der Songs geschrieben wurde und die Namen der Dateien verglichen werden...
 

moranibus

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2006
Beiträge
4.549
Klingt logisch, ja. Na gut, wie du willst, aber den "Zinober" muss man halt mitmachen. In MP3s würde ich sie nicht ummodeln, AAC ist ein erheblich besseres Audioformat und die files klingen definitiv besser (bei gleich grossem Streaming).
LG
 
K

Karijini

Ich habe die iTunes-Zugriffe nicht unterbunden.
Selbst habe ich bisher nur einen einzigen Titel im iTMS gekauft. Nach der Reparatur meines Macs war mein Account deaktiviert und der Titel ging nicht mehr auf den iPod zu laden. Nach Anmeldung des Accounts ging es wieder.
 
A

applecookie

Hallo nochmal...

Also ich hab als Zwischenresümee folgendes herausgefunden:

1. Ich habe meine bei iTMS gekauften Dateien als Audio - CD gebrannt und wieder als AAC importiert.
2. Von diesen Dateien gehen die, welche ich vor einigen Tagen gekauft habe, einwandfrei. Die, welche ich gestern und heute morgen gekauft habe, nicht.
3. Die Originaldateien (protected) sind nicht mehr auf der HD (auch nicht im Papierkorb).
4. In der Datei "iTunes Music Library.xml" ist für die beim iTMS gekauften Dateien eine Zeile drin: <key>Protected</key><true/>
Rausnehmen mit Textedit und neu speichern bringt nix. Nach Start von iTunes steht es wieder drin!
5. Konvertiere ich die Dateien in MP3, geht es problemlos!

=> Ich hab keine Ahnung, warum es bei einem Teil der Dateien geht, bei einem Teil nicht. Abspielen lokal auf dem von mir deaktivierten Computer geht wunderbar und auch im Finder. Die Dateien lassen sich auch auf mein Notebook packen und dort abspielen (in iTunes für Windoof).
=> Ich werd diese Dateien jetzt alle in MP3 / 192 konvertieren und so lassen. Was ich vom iTMS brauchte, hab ich gekauft (an Einzelsongs, für die sich kein Album lohnt). Ab jetzt werd ich dort nichts mehr kaufen. Wie schon gesagt, diesen Mist mit aktivieren / deaktivieren mach ich nicht mit. Reicht schon, wenn ich das in der Firma mit dem Windoof XP machen mußte.
Mein Mac bleibt Aktivierungsfrei!
Mag sein, daß AAC besser ist, aber ich hab nicht einem Mac, um mich rumzuärgern oder bevormunden zu lassen. Ich hab einen Haufen Kohle für die Songs gezahlt.
 

moranibus

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2006
Beiträge
4.549
Ich verstehe dein Problem wirklich nicht! Du authorisierst einmal deine ganzen Rechner (insgesamt 5 sind erlaubt) und fertig! Nix mehr mit neuanmelden undsoweiterundosofort. Wo liegt denn das Problem? Du magst dieses System wahrscheinlich prinzipiell nicht...oder?...:cool:
 
A

applecookie

Wie meinst Du das? Natürlich mag ich Macs - sonst hätt ich ja wohl keinen ;)

Was ich aber hasse, ist dieses System mit Aktivierung und so. Ich hab's ja letztens schon in einem anderen Thread geschrieben: Ich überbügel mein System mit einem Sicherungsklon - vergeß vorher das deaktivieren - und flugs: sind es nur noch 4 "aktivierbare"...

Ich bin selbst ehrlich genug, die Musik nicht weiterzugeben und zu verkaufen etc. Aber Handschellen laß ich mir nicht anlegen...
 

moranibus

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2006
Beiträge
4.549
applecookie schrieb:
Aber Handschellen laß ich mir nicht anlegen...
Ich meinte ja das Sicherungssystem und nicht Apple und Mac OS X. Abgesehen davon kannst du alle 5 Rechner einmal im Jahr deauthorisieren. Wenn einer davon dann nicht dauernd online ist, kannst du da die gekaufte Musik auch permanent abspielen. Deshalb kann man das auch nur 1x pro Jahr machen. Habe ich auch gerade gemacht, weil ich nicht wusste, wer der fünfte User war. Es sind schon ein wenig Handschellen, aber urheberrechtlich ist das natürlich voll okay. Bin selber professioneller Musiker und weiss, wovon ich hier rede. Die Amis spinnen diesbezüglich natürlich und übertreiben's eben gerne. Aber ich liebe iTunes und meine Musik, deshalb habe ich mich mit all diesen Restriktionen abgefunden.
So - and now let's enjoy our music!...:D
 
A

applecookie

The Problem is...

Ich lebe auf dem Lande und mein DSL ist oft nicht verfügbar (Rande der Dämpfungsgrenze) und mega-instabil.

Ich akzeptiere halt einfach kein System, bei dem ich zwingend Zugriff auf's Web haben muß, um meine legal erworbene Ware nutzen zu können.

That's it.
 

moranibus

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2006
Beiträge
4.549
applecookie schrieb:
The Problem is...

Ich lebe auf dem Lande und mein DSL ist oft nicht verfügbar (Rande der Dämpfungsgrenze) und mega-instabil.

Ich akzeptiere halt einfach kein System, bei dem ich zwingend Zugriff auf's Web haben muß, um meine legal erworbene Ware nutzen zu können.

That's it.
Mensch, das stimmt so überhaupt nicht!!! Du musst nicht dauernd online sein und auch das System checkt dich nicht dauernd durch: du musst nur einmal den Rechner für die gekaufte Musik authorisieren und fertig!!!! Das versuchen wir dir ja die ganze Zeit klar zu machen!!
 
A

applecookie

Ich hab Dich schon richtig verstanden. Nur, wenn ich die Kiste neu aufsetze oder ein Klon zurückspiele und dann (!) nicht online bin, ist nix mit Musik hören... (weil dann müßte ich mich aktivieren bzw. davor deaktivieren)
 

moranibus

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2006
Beiträge
4.549
applecookie schrieb:
Ich hab Dich schon richtig verstanden. Nur, wenn ich die Kiste neu aufsetze oder ein Klon zurückspiele und dann (!) nicht online bin, ist nix mit Musik hören... (weil dann müßte ich mich aktivieren bzw. davor deaktivieren)
Okay - und das machst du dann zwei Mal am Tag, nicht?...:rolleyes:
 
Oben