iTunes: Update von Version 2 auf 4.71

basch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.08.2004
Beiträge
1.190
Moin,

ich sitze hier gerade vor einem iMac G4 700 und OSX 10.1.2 auf dem iTunes 2 installiert ist. Nun würde ich gerne auf die aktuelle Version updaten, welche ich als Installationsdatei dabei habe (weil hier nur Modem).

Sind die Playlisten und Bibliothek von Version 2 später auch in Version 4.71 verfügbar oder sind diese weg??

Grüße und Danke!
Basch
 

Hotze

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2003
Beiträge
14.890
Playlisten dürften noch da sein, aber iTunes 4.71 (aktuellste) läuft erst ab 10.1.5.
 

basch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.08.2004
Beiträge
1.190
oh, das hatte ich überhaupt nicht bedacht.. danke für die info.. mmhh.. sollte ich wohl erstmal ein 10.1.x-Update machen...
 

Hotze

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2003
Beiträge
14.890
Probiere es mal aus, aber laut Apple Seite 10.1.5.
 

basch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.08.2004
Beiträge
1.190
na toll.. es scheitert noch an was ganz anderem... keine admin-rechte bei diesem user und die besitzerin ist grade nicht da.. :(

naja, werde ich wohl noch warten und dann auch erstmal das 10.1.5-update noch bei mir runterladen..

dazu eine frage: ist es egal ob ich per software-aktualisierung oder per manuellem download update, oder??
 

basch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.08.2004
Beiträge
1.190
boah.. und kann es sein, dass itunes 2 keine aac-files kann?? ich muss durchdrehen...!
 
M

morten

basch schrieb:
na toll.. es scheitert noch an was ganz anderem... keine admin-rechte bei diesem user und die besitzerin ist grade nicht da.. :(

...kannste mit der bootCD umgehen ;)

Nee, im Ernst, sag ihr sie braucht ein aktuelleres OS. Ich schätze du hättest eins da, ;)

:D
 

basch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.08.2004
Beiträge
1.190
jep, aber ich hab keine lust hier alles rumzuinstallieren.. sie ist mit dem was sie hat eigentlich ganz glücklich, doch so einige veränderungen musste ich doch einfach vornehmen.. (firefox statt internet explorer, toast lite statt nix, itunes 4.7 statt 2, etc..) aber das betriebssystem komplett geht mir glaub zu weit.. :)
muss ich mir mal überlegen.. kann ich da einfach von der dvd ein update machen oder muss ich da komplett neuinstallieren??
 

basch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.08.2004
Beiträge
1.190
bei dem update steht das hier:

To reinstall this update over a later version, you should backup important data, erase your Mac OS X volume, install Mac OS X 10.1, reinstall any prerequisite updates, and then this update. You may wish to back up the entire contents of your Home directory, which is the folder bearing your name in the Users folder.

was heißt das denn, wenn ich 10.1 schon drauf habe. sollte ich dann trotzdem das ganze löschen und neuinstallieren?? warum das denn???
 

p-cord

Mitglied
Registriert
01.04.2004
Beiträge
663
Hallo,
ich misch mich mal ein:)
Soweit ich mich erinnere, kann man 10.1.x (puma) nicht auf 10.2 (jaguar) updaten, sondern muss neu installieren. 'Installieren und archivieren' geht aber glaube ich…
 
Zuletzt bearbeitet:
M

morten

OS X ist erst seit 10.2 brauchbar. Ich hab alle Versionen durch ab 10.1.2, einfach zu viele Bugs und zu langsam. Wenn deine Freundin wieder da ist, bügelt einfach ein neues OS drüber. Ihre Dokumente kannst du ja per FireWire Modus auf dein PB laden. Ist ja ne Schande für den G4. Davon abgesehen, wird sie auch keinerlei Sicherheitsupdates gemacht haben...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

basch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.08.2004
Beiträge
1.190
morten schrieb:
Davon abgesehen, wird sie auch keinerlei Sicherheitsupdates gemacht haben...

stimmt..


muss ich mal mit ihr drüber reden, vielleicht in den semesterferien, davor braucht sie das ding noch öfters und ich will wirklich nicht schuld sein, wenn irgendwas wichtiges verschütt geht.. :)
 
Oben