iTunes und mehrere benutzer Alptraum

QMunity

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2003
Beiträge
4
hallo,

gibt es eine Meoglichkeit, iTunes 3.0.1 unter MacOS 10.2.3 mit mehreren Benutzern vernuenftig zu nutzen?

ich moechte nicht das jeder alle mp3s in seinem verzeichnis halten muss. Wenn ich die itunes ordner der einzelnen benutzer in ein gemeinsames verzeichnis schiebe, dann liegen die da zwar alle, aber mp3s von benutzer A importiert, werden beim einloggen von benutzer B nicht automatisch erkannt, der muss erst auf die mp3s doppelklciken.

Verschieben der ituens library und alias im itunes ordner funktioniert auch nicht.

Irgendeinen Tipp?

danke,
Matthias
 

Andi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.673
...

Hallo QMunity,

ich würds im Netzwerk/Applications probieren und den Usern die Zugriffsrechte auf den Mp3 Ordner mit der Bibliothek geben...

Gruß Andi
 

QMunity

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2003
Beiträge
4
Hallo, Andi,

das hab ich versucht, aber es sieht so aus, als wuerde iTunes nur Originale der "iTunes 3 Music Library" erkennen, zumindest erkennst es keine Aliasse.

Noch'ne Idee?

Gruss
Matthias
 

Andi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.673
...

Hallo QMunity,

Du darfst nur eine Bibliothek haben. Du musst die Titel wohl neu in die Playlist aufnehmen. Wenn alles im Netzwerk ist und auch die Prefs, sollte es doch gehen...

Gruß Andi
 

Jackintosh

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2001
Beiträge
415
Unter iTunes: Ablage -> Zur Bibliothek hinzufügen. Damit kann man mp3-Dateien schneller hinzufügen, es lassen sich auch ganze Ordner auswählen, die dann samt Unterordner zur Bibliothek hinzugefügt werden. Möglicherweise läßt sich das über ein Script automatisieren, das wäre im Moment die einzige Lösung für dein Problem.
Ich finde diese Art der Verwaltung aber auch praktischer, so kann sich jeder auf die Musik beschränken, die er/sie haben will. Es mögen ja nicht immer alle die gleiche Musik. :cool:

Gruß
Jackintosh
 
Oben