iTunes Store

markus107

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.11.2021
Beiträge
334
Punkte Reaktionen
169
Heute Morgen war wieder alles beim alten.:mad:
Bild aus Antwort 11.
Also iTunes nach Apple Support Anleitung deinstalliert.
Danach wurde mir auf der Apple Seite nicht die Version 12.12 gezeigt, sondern die Version 12.4.
Darauf hin habe ich wieder die Version aus dem MS Store genommen.
Nur die gekauften Alben wurden mir angezeigt. Ist auch ok so. Aber das gleiche Bild aus Antwort 11.(n)
Und jetzt kommt der Hammer:
Die Deinstall. Anleitung greift nun nicht mehr, da unter Systemsteuerung > Programme deinstallieren>keine Apple Software angezeigt werden.
In den anderen Ordnern ist auch nichts zu finden.
Nun frage ich mich, welche Ordner es im Hintergrund so gibt, wo sämtliche Daten gespeichert sind.
Ein sauberer Deinstall. unter Windows erfolgte wohl nicht.

LG von Markus
 

DoroS

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.11.2008
Beiträge
5.079
Punkte Reaktionen
1.797
Die Deinstall. Anleitung greift nun nicht mehr, da unter Systemsteuerung > Programme deinstallieren>keine Apple Software angezeigt werden.
In den anderen Ordnern ist auch nichts zu finden.
Nun frage ich mich, welche Ordner es im Hintergrund so gibt, wo sämtliche Daten gespeichert sind.
Ein sauberer Deinstall. unter Windows erfolgte wohl nicht.

LG von Markus
In der Systemsteuerung wird sowohl bei Windows 11 als auch Windows 11 keine iTunes-Software mehr angezeigt, sondern nur Apple Application Support. Apple Software Update und Bonjour bzw. auch iCloud Outlook. Wenn du iTunes deinstallieren willst, musst du das über das MS-Zeichen links (früher Start) machen (siehe Screenshot).
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-12-25 155054.png
    Screenshot 2021-12-25 155054.png
    261,6 KB · Aufrufe: 13

markus107

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.11.2021
Beiträge
334
Punkte Reaktionen
169
Hi DoroS
Habe Win 10 Pro, 21H2. Also schon kurz vor Win 11. In der Zwischenzeit war ich allerdings auch nicht faul.
Wenn ich iTunes über den MS Store lade, dann trifft deine Aussage zu.
Wenn ich allerdings iTunes bei Apple herunterlade, dann funktioniert folgender Link:
Apple
Aber unter dem Strich erfolgt trotzdem keine Saubere Deinstallation.
Dieser PC>Musik> bleibt noch der Ordner iTunes.
Dann schau dir mal "regedit" an. Ups da findet man ja auch noch Apple Ordner. Trotz Deinstallation.
Nun komme ich richtig ins grübeln.

Auf der Apple Seite finde ich nur alte Versionen. Dann wird ständig darauf hingewiesen, das man es über die MS Store Seite machen soll.
Hatte mal gelesen das Apple iTunes nicht weiter pflegt. Wer macht es denn jetzt?

LG von Markus
 

markus107

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.11.2021
Beiträge
334
Punkte Reaktionen
169
Mein grübeln, bringt immer mehr ans Licht. Mit dem iPhone erstmal den Win 10 Rechner gelöscht.
Dann auch unter Dieser PC>Benutzer habe ich noch Apple Ordner gefunden.
Heute unter Dieser PC durchsuchen>nach Apple> sind noch zich Dateien aufgetaucht.
Kein Wunder das bei mir nichts klappt.
Zudem frage ich mich so langsam, ob es auch an dem Ryzen 5 liegt.
Probleme traten erst nach dem Bios Update auf. Fragen über Fragen.

LG von Markus
 

markus107

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.11.2021
Beiträge
334
Punkte Reaktionen
169
Klarstellung:
Mit dem iPhone erstmal den Win 10 Rechner gelöscht.
Damit meinte ich iPhone>Einstellungen>mein Name>Win 10 Rechner gelöscht.
Sorry an alle. War in einem Tunnelverhalten, das ich wohl nicht mehr klar denken konnte. Bin nun aber wieder entspannt.

Also nun folgende Theorie von mir. Keine Cloud ist aktiviert:
iMac>Musik App>Deauthorisieren + Abmelden.
Windows 10 Rechner>iTunes installieren>mit Apple ID anmelden + PC Autorisieren.
Hat einige Monate funktioniert.
Nach einigen Updates, von beiden Seiten (Win mehr) hat sich wohl einiges geändert.
Hatte gelesen, das iTunes nicht mehr von Apple gepflegt wird. Denke mal wegen Musk App + eigene Produkte?
Dann hatte ich mich zu sehr auf die Einstellungen auf dem Win Rechner konzentriert.(n)
Jetzt wo der Win Media Player läuft, mit Alben und allen Covern, habe ich mir noch mal die Musik App auf dem iMac angesehen.:cry:
:mad: Eigene Doofheit?Wird doch alles vom iMac gesteuert? Bilder folgen.
Bildschirmfoto 2022-01-01 um 11.03.04.png Bildschirmfoto 2022-01-01 um 11.04.37.png
Das sind die Einstellungen von der Musik App auf dem iMac! Sie sind schon sehr lange so.
Auf dem Windows 10 Rechner mit iTunes, waren die Einstellungen anders.

LG von Markus
 

DoroS

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.11.2008
Beiträge
5.079
Punkte Reaktionen
1.797
Um welches OS handelt es sich bei deinem iMac? Auf meinen Rechnern mit Monterey sehen die Musik-Einstellungen ganz anders auch, ebenso bei einem MBP mit Mojave und iTunes.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2022-01-01 um 15.08.52.png
    Bildschirmfoto 2022-01-01 um 15.08.52.png
    39,5 KB · Aufrufe: 9
  • Bildschirmfoto 2022-01-01 um 15.07.26.png
    Bildschirmfoto 2022-01-01 um 15.07.26.png
    75,4 KB · Aufrufe: 9

markus107

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.11.2021
Beiträge
334
Punkte Reaktionen
169
Hi
Sieht man auch auf meiner Signatur.;)
iMac 27 Zoll von Ende 2013. macOS 10.15.7. Also Catalina. Schon mit der Musik App.
Mojave mit iTunes habe ich auch noch kennen gelernt.

Das Thema hat sich allerdings für mich erledigt, da ich auf dem Windows Rechner jetzt WMP benutze. Auf Linux den VLC.

Wenn mein iMac nicht mehr möchte, dann werde ich wohl auch das neueste macOS kennen lernen. Einmal Apple dann wohl immer Apple.
Allerdings werde ich auf die anderen 2 BS auch nicht verzichten.
 
Oben Unten