iTunes startet nicht mehr

  1. Ich und du

    Ich und du Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    Also ich habe das problem das seit heute mittag iTunes nicht mehr startet

    wenn ich iTunes starten will geht es für eine sekunde und dann stürtzt es ab

    Ich habe schon alles was ich weiß versucht
    (neustart neuinstalation) gemacht aber ich weiß nicht woran es leigen kann könnt ihr mir helfen

    (mac book)
     
    Ich und du, 15.02.2007
  2. Trey

    TreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    109
    Reparier mit dem Festplattendienstprogramm deine Rechte.
     
    Trey, 15.02.2007
  3. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
  4. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Geh mal in den Ordner /Benutzer/Deinname/Library/Preferences
    und lösch die Einstellungsdatei. (com.apple.iTunes.plist)

    Kann sein, daß Du danach ein paar Grundeinstellungen neu setzen mußt, aber das Löschen der .plist hilft in den meisten Fällen, wenn ein Programm zickt.
     
  5. Ich und du

    Ich und du Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    geht leider auch nicht
     
    Ich und du, 15.02.2007
  6. Ich und du

    Ich und du Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    also geht alles wieder

    iPod angeschlossen und los gings ^^


    mfg Ich und du
     
    Ich und du, 16.02.2007
  7. moranibus

    moranibusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    184
    Hi Ich und du,
    magst du uns nicht sagen, wie du's wieder hinbekommen hast? Das hilft vielleicht auch mal anderen, die diesem Thread begegnen...:D
    LG
     
    moranibus, 16.02.2007
  8. Ich und du

    Ich und du Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    wie gesagt habe meinen iPod shuffle der die ganze zeit am macbook dran und dann habe ich den einmal abgenommen und iweder ran gemacht und schon ging es wieder

    kann sein das iTiunes nicht damit zurecht kam das der die ganze zeit dran war oder so naja hauptsche es geht weider
     
    Ich und du, 17.02.2007
  9. Girgl42

    Girgl42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    26
    hatte soeben das gleiche problem und bei mir wars auch der shuffle!!!! wenn ich ihn vorm rechner bzw. itunes start angeschlossen hab geht itunes nicht mehr auf...
     
    Girgl42, 20.02.2007
  10. moranibus

    moranibusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    184
    Ja, denke, das sollte man nicht machen. Du kannst ihn ja aufladen, aber ich würde ihn wenigstens aus iTunes auswerfen.
    Eben. Man sollte den iPod mit iTunes updaten. Danach wieder auswerfen. Ein Dock zum Aufladen ist wohl die bessere Lösung.
    LG
     
    moranibus, 20.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes startet
  1. Madl_2
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    529
    little_pixel
    07.05.2012
  2. Björni
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    366
    Björni
    21.03.2008
  3. stürmer
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    319
    stürmer
    29.07.2007
  4. Fitz07
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    351
  5. LexxCrowbar
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    656
    bernie313
    23.05.2007