iTunes mp3(-tags) nicht veränderbar? bekanntes Problem

  1. schrammelhammel

    schrammelhammel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich ein Album X zu iTunes (7.0.2) hinzufüge und z.B. das Genre ändere, dann scheint auf den ersten Blick alles wunderbar, aber sobald ich einen Song anklicke erscheint das Ursprungsgenre wieder. hinzugefügte Cover werden erst gar nicht angezeigt. Das ist erst seit kurzem so, seitdem betrifft es aber alles, was ich hinzufüge. iTunes verwaltet bei mir selbst den Musikordner.

    Ich hatte das Probelm schonmal und auch die Lösung hier im Forum gefunden. Jetzt finde ich den Thread aber leider nicht mehr.

    Ich weiß noch, dass man irgendeine Datei verändern musste, weil die urplötzlich (vorher ging's ja) schreibgeschützt war. oder so ähnlich.

    Kann mir bitte jemand helfen?
     
  2. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21
    Ich kenn dieses Problem nicht, aber könnte es sich um die Datei "iTunes Library" im iTunes-Ordner (Musik) handeln?

    Da werden die iTunes-Infos gespeichert.. wobei das Genre in den Metatags der jeweiligen Lieder steckt, oder??

    Gruß
    jo
     
  3. micki-mac

    micki-mac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    33
    Die erste Frage ist, ob du die Daten an einer Datei auf deiner Festplatte ändern willst oder an einer Datei auf einer CD/DVD?? Letzteres geht nämlich nicht, weil Änderungen an einer CD/DVD nicht geschrieben werden können. Obwohl eigentlich offensichtlich, dieses Problem hatten wir auf jeden Fall schon mal.
     
  4. schrammelhammel

    schrammelhammel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    @ _JoAs: eben, die Tags speichert iTunes ganz normal im MP3-File...dit kann es also nicht sein

    @micki_mac: ganz blöd bin ich ja nun nicht ;-). Nee, ganz normal HD
     
  5. micki-mac

    micki-mac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    33
    Wenn iTunes die Daten verwaltet, hast du ja jede Menge Dateien in der iTunes Library. Schau doch mal mit Aplel-I die Infos zu so einer Datei an, die du nicht ändern kannst: Wem gehört die Datei, hast du Schreibrechte oder nicht?
     
  6. schrammelhammel

    schrammelhammel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    ich, als nutzer, habe schreib und leserechte. alles ok an dieser stelle.
     
  7. micki-mac

    micki-mac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    33
    Ich kann auch nur raten.
    Versuch doch mal, die Preferences von iTunes zu löschen.
     
  8. schrammelhammel

    schrammelhammel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    was muss ich da vorher sichern?

    PS: wo finde ich denn diesen ordner? unter macintoshHD/library/preferences ist nichts was mit itunes zu tun haben könnte
     
  9. schrammelhammel

    schrammelhammel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    ah, hab schon unter <user>/library.../prefernces ist was von itunes
     
  10. schrammelhammel

    schrammelhammel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Löschen der Prefernces brachte keine Besserung
     
Die Seite wird geladen...