iTunes meldet: nicht genügend Arbeitsspeicher?!

  1. Fantômac

    Fantômac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Servus liebe MacUserInnen und solche, die es noch werden wollen!

    Ich lese schon seit ein paar Monaten hier im Forum mit, und bin in der Zeit auf ein paar nützliche Tips gestoßen. Aber jetzt hab ich ein Problem, das hier wohl noch nicht besprochen wurde:
    Als ich gestern iTunes 4.9 starten wollte, meldete er mir ich hätt´ nich genug Arbeitsspeicher um die Anwendung zu starten. (512 Mb RAM sind wohl plötzlich nich mehr gut genug!) Alle anderen Programme starten weiterhin ganz normal.

    Soll ich iTunes nochmal installieren? Rechte hab ich per Onyx schon repariert. Woran kanns liegen?

    Viele Grüße,
    Fantômac
     
    Fantômac, 22.08.2005
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo und willkommen im Forum

    Versuch mal die username -> Library -> Preferences ->com.apple.iTunes.plist zu löschen danach sollte eigentlich alles wieder laufen.

    Gruß
    marco
     
    marco312, 22.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes meldet genügend
  1. pinpit
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    120
  2. novesio
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    216
    TMacMini
    25.06.2017
  3. Finnphillip
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    431
    SwissBigTwin
    14.06.2017
  4. fintail
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    109
    AgentMax
    05.06.2017
  5. Madivaru
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    676
    Madivaru
    30.07.2014