Itunes Mediathek von MBA mit Catalina auf neues Ipad umziehen

Lila Mahler

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.12.2020
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
4
Hallo!
Ich habe ein Macbook Air Mid 2013 mit Catalina und darauf eine Itunes Mediathek von ca 60 gb.
Die würde jetzt gern auf mein neues Ipad Pro kopieren, aber ich weiß nicht wie das geht. Oder geht es am Ende gar nicht?
Ich habe kein Apple Music und auch kein Match und auf der icloud noch ca 12 gb freien Speicher.
Weil anstecken und mit dem Finder kopieren geht ja nicht, das hab ich mir zu einfach vorgestellt. Das Macbook erkennt das Ipad nicht bzw möchte immer zuerst ein Update auf Big Sur machen, was ich nicht unbedingt will (und momentan vom Speicherplatz her auch nicht möglich ist).
Würde das mit einer externen Festplatte gehen? Würde das Ipad die Mediathek erkennen und "verstehen"?

Danke
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.167
Punkte Reaktionen
10.948
Nein, würde es nicht. Da kommst du nur per Apple Music, iCloud Mediathek oder iTunes/Finder rein.

Du kannst aber sowas wie WaltR nutzen. https://softorino.com/waltr/
Die Software kopiert die Titel dann zumindest in die Musik App rein.
Es ist jedoch kein Sync.
 

Lila Mahler

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.12.2020
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
4
Hey danke!
Ich lebe anscheinend hinter dem Mond, deshalb biite um Bestätigung oder Korrektur:
Wenn ich es aber syncen wollte, dann könnte ich
- Daten irgendwohin auslagern, (welche nicht die ITunes Mediathek selber sein dürfen) dann auf Big Sur upgraden und dann “normal“ mit Kabel verbinden und so übertragen
- Itunes Match Abo

Ohne Apple Musik oder Match über ein ICloud Upgrade geht es nicht, oder?
Über einen anderen Cloud Anbieter geht es auch nicht, oder?
(Es sind keine bei Apple gekauften Musiktitel, nur von CD importierte)

Dankedanke
 

Nikodemus69

Mitglied
Dabei seit
17.07.2009
Beiträge
215
Punkte Reaktionen
154
Ich verstehe das Problem nicht. Warum nicht das Ipad mit dem Itunes auf dem MBA synchronisieren und damit die Mediathek auf das Ipad übernehmen?
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.167
Punkte Reaktionen
10.948
Wenn du die Musik App nutzen möchtest geht es einfach so über iCloud nicht. Andere Cloud Anbieter kommen da auch nicht rein.
 

Lila Mahler

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.12.2020
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
4
@Nikodemus69
ich weiß jetzt nicht, ob ich dich verstehe, aber mein Problem ist, dass ich das iPad nicht mit dem MacBook verbinden kann, weil es nicht das neueste Upgrade hat - denke ich zumindest
 

Lila Mahler

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.12.2020
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
4
Wenn du die Musik App nutzen möchtest geht es einfach so über iCloud nicht. Andere Cloud Anbieter kommen da auch nicht rein.
Verstehe. Danke.
Aber mit dem Big SUr Update müsste es gehen. So lang mein altes MacBook noch mit Updates versorgt wir?
 

Lila Mahler

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.12.2020
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
4
Danke für die Aufklärung. Das klingt ja schon mal vielversprechend.
Wenn du sagen kannst, dass es nicht am fehlenden Big Sur Update liegt, kannst du sagen woran es sonst liegen könnte. Oder was ich tun muss, damit ich mein IPad wieder mit dem Mac verbinden kann?
 

tamuli

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
2.667
Punkte Reaktionen
2.019
Hast du in den Einstellungen vom Finder die Anzeige für iOS-Geräte in der Seitenleiste angehakt?

Bildschirmfoto 2021-07-18 um 22.34.55.png
 

tamuli

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
2.667
Punkte Reaktionen
2.019
Weil anstecken und mit dem Finder kopieren geht ja nicht, das hab ich mir zu einfach vorgestellt. Das Macbook erkennt das Ipad nicht bzw möchte immer zuerst ein Update auf Big Sur machen, was ich nicht unbedingt will

Und es wurde sicher nach dem Update auf Big Sur verlangt und nicht evtl. nach dem nötigen Softwareupdate, damit Geräte mit iOS 14 angezeigt werden können?

https://www.macuser.de/threads/digitale-bilder-erkennt-kamera-nicht-keineloesung-alternative.882633/page-2#post-11187267
Kann es sein, dass du eines von den regelmäßigen Softwareupdates weggeklickt hast, die öfters mal installiert werden müssen, um iOS/iPadOS Geräte nach neuen iOS/iPadOS Versionen am Mac zu erkennen?

Sie sehen etwa so aus:
Anhang anzeigen 337481
 

Lila Mahler

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.12.2020
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
4
Danke! Das wars! Ich hab jetzt bei Ipad und Iphone das Softwareupdate erlaubt und jetzt erkennt er beide!
Ich hab einfach gedacht, er will auf Big Sur updaten, weil ich mir was anderes nicht vorstellen konnte! (und wollte es auch schon machen, bin nur am verfügbaren Speicher gescheitert) Ist vielleicht bisschen peinlich, aber ich sehr froh.
Danke nochmal
 
Oben Unten