itunes macht zu viele neue Ordner

  1. Lausel

    Lausel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    immer wenn man Dateien in itunes z.B. in MP3 verändert werden für jeden der Einträge in der Spalte " Interpret " neue Ordner angelegt. Gibt es eine Möglichkeit das zu verhindern, so dass alle veränderten Dateien in einen einzigen Ordner kommen ?
     
    Lausel, 25.11.2005
  2. tomesi

    tomesiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke du meinst die Ordner die im finder erstellt werden !?
    Soweit ich weis ist es nicht möglich das ganze Anders anzuordnen, aber wofür auch?
     
    tomesi, 25.11.2005
  3. TobiB

    TobiBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Du kannst iTunes verbieten, deine Musik zu verwalten.
    Im Menü iTunes -> Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein nimmst du den Haken bei "itunes Musik Ordner verwalten" raus.

    Dann musst du dich allerdings selbst um die Ordnung in deiner Sammlung kümmern. Wenn's Spaß macht... ;)
     
    TobiB, 25.11.2005
  4. Lausel

    Lausel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    bei " itunes Musik Ordner verwalten " ist kein Haken denn sonst wäre alles noch etwas umständlicher. Ich meine die Ordner, die im Finder erstellt werden. Ich habe in der Spalte " Interpret " sehr viele verschiedene Zweittitel stehen, so dass bei der Umwandlung in MP3 für jeden Titel ( in diesem Fall 916 ) ein extra Ordner erstellt wird. Wenn es keine Lösung gibt müsste ich alle 916 Ordner auspacken um dann die Titel in einen Ordner zu stecken.

    Grüsse
    Lausel
     
    Lausel, 25.11.2005
  5. tomesi

    tomesiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe immer noch nicht dein Problem.
    Warum kümmern dich diese Ordner? Willst du die Songs auf deinen Mp3-Player ziehen?

    Dann bleibt dir wenig anderes übrig als itunes zu sagen, dass es die Verwaltung deiner Songs unterlassen soll. Dann musst du dich nur, wie TobiB schon sagte, selber um deine Musik kümmern. Und das ist echt kein Spass. Grade bei fast 1000 wie du sie hast :)

    Oder willst du einfach nur alle Songs aus den Ordnern in einen einizgen packen (um die z.B. relativ geordnet auf eine DVD zu brennen)?
    Dann mach einfach folgendes: Nimm dir Spotlight und suche in diesem Ordner nach .mp3. Dann zeigt er die alle Songs (ordnerunabhängig) in einer Liste an. Markiere alle und kopier sie dir in einen anderen Ordner..das sollte funktionieren. Probier's aus :)
     
    tomesi, 25.11.2005
  6. Knoppaz

    Knoppaz

    Das kann man auch ganz einfach per Drag&Drop aus ITunes auf einen (ggf. Brenn-)Ordner im Finder.
     
    Knoppaz, 25.11.2005
  7. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Warum in den Ordnern suchen, du kannst aus der iTunes Biblio die Titel z.B. auf einen Memory stick ziehen.
    Um die Ordnerstruktur kümmer ich mich seit Jahren nicht mehr und wenn ich mal Titel brauche, verfahre ich wie oben, am Besten noch Playlist erstellen, Alle Titel markieren, aufs Handy oder Stick fertig.

    Edit: viel zu langsam, aber war ein wichtiger Anruf dazwischen ;)
     
    bernie313, 25.11.2005
  8. TobiB

    TobiBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Sorry, aber du widersprichst dir gerade selbst ;)

    Wenn iTunes deine Musik verwaltet, dann erstellt es die Ordner im Finder...

    Beschreib dein Problem doch einfach mal etwas genauer.
    ... „Umwandlung in mp3" - Konvertierung oder Rippen von CD?
    ... „Zweittitel" - doppelte Titel oder andere Titel vom selben Interpreten / Album?

    Gruß
    Tobi
     
    TobiB, 25.11.2005
  9. Knoppaz

    Knoppaz

    Er widerspricht sich nicht. Beim umwandeln in mp3 erstellt iTunes die Ordnerstruktur, egal ob es Ordner verwaltet. Irgendwo muss iTunes ja die neu erstellten Songs ablegen.
     
    Knoppaz, 25.11.2005
  10. Fabi

    FabiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    3
    An alle die sich immer über die iTunes-Struktur aufregen:
    benutzt doch einfach ein anderes Programm zum Musik-Abspielen. Offensichtlich versteht ihr das Prinzip des Programms nicht ;)

    -> Musik reinziehen/importieren -> fertig. <- keine weiteren Gedanken mehr machen ;-)
    Mich stören die ganzen Ordner nicht, da ja letztendlich alles schön übersichtlich in iTunes aufgelistet wird (mp3-Tags vorausgesetzt) :)

    was das soll, verstehe ich eh nicht. Da wird doch die Qualität nur schlechter. Aber wenn du meinst…
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - itunes macht viele
  1. ternek57
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    278
    ternek57
    22.12.2007
  2. MoDelicious
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    836
  3. henk_honk
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    575
    henk_honk
    28.03.2007
  4. macdoof06
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    516
  5. kazu
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    785