iTunes: Kombination aus interner & externer Platte?

  1. Fantin

    Fantin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich werde mir in absehbarer Zeit einen Macbook (Pro) kaufen und überlege mir grad wie ich meine ganzen Daten dann organisieren werde.
    Ich hab meine ganzen CDs digitalisiert und somit ne Menge MP3s, die nicht alle auf die interne Festplatte des Macbooks passen werden.
    Ich möchte aber nicht meine komplette Musik auf eine externe Platte auslagern, weil ich einen Teil auch unterwegs dabei haben möchte.

    Wie löst man dieses Problem, kann iTunes 2 Festplatten verwalten? Ich möchte die Ordnerverwaltung im Endeffekt ganz gerne iTunes überlassen!

    Danke, Julius
     
    Fantin, 03.04.2007
  2. don_michele1

    don_michele1MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    122
    Kein Problem. iTunes verwaltet die Dateien, egal wo sie sind. Wenn du unterwegs bist und die exteren HD nicht dranhängt, werden die songs von dort mit einem "!" dargestellt. Hängt die Platte wieder dran, ist alles im Lot.
     
    don_michele1, 03.04.2007
  3. Fantin

    Fantin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    4
    Ah, so einfach kann das Leben sein! Ich dachte iTunes legt automatisch alles in einen Ordner!
     
    Fantin, 03.04.2007
  4. S@M

    S@MMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    6
    Man kann iTunes die Titel automatisch verwalten lassen (dann werden die Tracks in Ordner kopiert) oder man stellt halt manuelle Verwaltung ein und kann selber die Ordnerstruktur bestimmen. Bei deinem Vorhaben also manuelle Verwaltung einstellen (ist meine ich nicht im Auslieferzustand)
     
  5. Fantin

    Fantin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    4
    Ah, OK! Dann lag ich doch nicht so falsch...
     
    Fantin, 04.04.2007
  6. Fantin

    Fantin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    4
    Eine Sache ist mir da dann noch gekommen:
    Ich möchte ja nicht immer die gleiche Musik auf meinem Macbook mitnehmen. Wenn ich da mal was auswechsle müsste ich ja theoretisch die ganze Musik-Bibliothek neu einlesen, oder? Erstens finde ich das ziemlich viel (überflüssige) Arbeit und zweitens wären dann ja so Sachen wie Bewertungen und Abspielzähler weg, oder?
    Gibts da ein Workaround?
    Wie machen das andere Macbook-Besitzer?

    Liebe Grüße, Julius
     
    Fantin, 06.04.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Kombination aus
  1. Thenewguy
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    350
    SwissBigTwin
    07.03.2017
  2. Antworten
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.623
    forestgump
    20.02.2017
  3. tarekbc
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    744
  4. Giusi636
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    940
    Meenzer123
    09.10.2016
  5. delirium
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    481