iTunes: interaktives Booklet? Sinn?

  1. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    bei Nelly Furtados "Loose" ist (im ITS gekauft) ein interaktives Booklet bei, beim anklicken läuft es allerdings nen paar Sekunden als Schwarzbild und gut... Ist das bei Euch auch so?

    -Olli

    Edit: Hab den Fehler gefunden: Man muss in den Systemeinstellungen von QuickTime "Flash abspielen" anklicken, dann klappts auch mit den "interactive booklets" -Olli
    Edit Pt.II: Grrr! und wenn ich dann auf "Start" klicke geht nicht weil diese doofe eingeblendete Menueleiste es verhindert auf "start" drücken zu können ;-(
     
    ploiero, 17.03.2007
    #1
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    Du kannst die Steuerung doch verschieben. Einfach anklicken und wegziehen. ;)
     
    xr2-worldtown, 17.03.2007
    #2
  3. maecdaddy

    maecdaddy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    21
    Muss den Thread nochmal ausgraben.
    Hab mir gestern ein Album mit einem solchen interaktiven Büchlein gekauft (TV on the Radio, Return to Cookie Mountain, 2006), funktioniert aber im Jahr 2010 leider immer noch nicht. Die Flash Einstellung bei Quick Time gibt es anscheinend auch nicht mehr,...

    Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? Was kann man denn eigentlich unter "interaktiv" verstehen? ;)

    Dankeschön! :)
     
    maecdaddy, 02.12.2010
    #3
  4. cdrx

    cdrx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    77
    interaktive booklets basieren (meist) auf flash (<= version 5) und verhalten sich dementsprechend in etwa wie flash-websites vor rund 10 jahren. habe auch 2 oder 3 solcher dateien und würde behaupten, du verpasst nicht soo viel. pdf oder itunes lp finde ich als format angenehmer, bei den interaktiven booklets (als sie noch funktionierten) hatte ich immer das gefühl, das wär ein komischer hack.

    vielleicht bekommt man ja irgendwie die quicktime.prefpane von 10.5 unter 10.6 zum laufen um flash zu aktivieren? habe nur kein 10.5 system mehr rumstehen.
     
    cdrx, 04.12.2010
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes interaktives Booklet
  1. Maulwurfn
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    269
  2. jesse18
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    122
    SwissBigTwin
    14.07.2017
  3. mds
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    115
  4. tdphoto
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    192
    Schiffversenker
    04.07.2017
  5. Tangmu
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    482
    Tangmu
    17.03.2008