iTunes im intranet

  1. Armbreaker85

    Armbreaker85 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    ...hab bei mir im Haus 7 ständig vorhandene Mac's und 4 Mobile! Außerdem läuft bei mir ein OS X Server 10.4 mit web, ftp etc.!

    ...Auf dem Server hab ich eine festplatte für meine komplette musik genutzt!
    Bei den clients mounte ich diese festplatte im autostart und geb diesen Pfad in iTunes ein! Die Client Library von iTunes wird lokal gespeichert und ist somit auch sehr schnell in der Bedienung (suchen, abspielen etc.)!
    Wenn ich jetzt aber ein neues lied importiere dann fügt er es auch lokal bei dem client in die library und das lied auf das gemountete volume, was aber für andere rechner dann nicht mehr erreichbar ist, da sie ja nicht die aktuelle lokale library vom importierenden Client haben!
    Ich dachte dies wär so zu lösen, dass iTunes bei jedem start sich die aktuelle Library vom server kopiert und dann startet und beim beenden wieder auf den server zurück kopiert, so dass alle Mac's beim wiederneustart von iTunes die gleiche Bibliothek vorfinden! (Hab da schon bissle mit dem Automator rumprobiert, ist aber alles nicht das wahre!)...was gibt es für alternativen!?...

    ...mein zweites problem liegt darin, dass die mobilen cliennts im netzwerk gern die server bibliothek verwenden da sie ja nicht genügend speicherplatz für so viele lieder haben! also habe ich dort genauso das volume gemountet und los geht's! ...sobald aber der mobile client das netzwerk verläßt will er ja seine mobile bzw. lokale bibliothek nutzen! ...dies funktioniert in soweit, dass iTunes in den einstellungen für den musik ordner wieder auf lokal umstellt, im Ordner (finder)selber aber die library dateien noch vom server liegen und dann auch die in iTunes angezeigt werden! ...ist es möglich iTunes mit zwei möglichkeiten zu starten, also einmal library vom server kopieren und in einstellungen für den musik ordner auf das gemountete volume stellen und das andere mal mit der lokalen library zu starten und bei einstellungen auf lokal zu stellen!???

    vielen dank schon im vorraus!

    mfg
     
    Armbreaker85, 26.07.2006
  2. rgockel

    rgockelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2002
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    2
    mir würde es schon reichen, wenn ich von den itunes "clients" in der bibliothek änderungen, playlists etc. machen könnte. der sound kann ruhig immer von der zentralen maschine kommen.

    mein problem: wenn ich mit dem laptop auf dem sofa liege und ich einen song so sch... finde, dass ich ihn sofort löschen möchte, muss ich aufstehen und zum desktop rechner gehen.

    geht das irgendwie, dass ich die zentrale bibliothek fern-verwalten kann? bei den einstellungen hab ich nix gefunden.

    ach ja... das client laptop ist ein win pc.


    danke für eine antwort!
     
    rgockel, 27.07.2006
  3. The_MiGo

    The_MiGoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    39
    dann mach es über VNC. Da kannste ihn komplett fernsteuern.
     
    The_MiGo, 02.08.2006
  4. rgockel

    rgockelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2002
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    2
    was issn das?
     
    rgockel, 02.08.2006
  5. toolted

    tooltedMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    963
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    55
  6. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Wenn jeweils nur ein Client zugreift könntest Du das mit einem Alias lösen.
    Greifen mehrere Clients gleichzeitig zu wirds schwierig. Library kopieren hat den Nachteil dass immer nur die die aktuelle ist die zuletzt geschrieben/kopiert wurde, da sie ja die vorhandene überschreibt. Bei mehreren Nutzern auch wieder ein Problem.
    Wie wäre es wenn die Clients per Weboberfläche zugreifen? Da gibts schon Lösungen. Bin allerdings nicht sicher ob es sich nicht um reine Abspiellösungen (vgl. Librarysharing) handelt, oder ob da auch LIbrary bearbeiten möglich ist.

    Grüße,
    Flo
     
    lengsel, 02.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes intranet
  1. THK2112
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    40
  2. Maulwurfn
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    306
  3. jesse18
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    133
    SwissBigTwin
    14.07.2017
  4. mds
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    126