iTunes: gekaufte m4p-Titel als mp3 "exportieren" ?!

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von hjeuck, 06.02.2007.

  1. hjeuck

    hjeuck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.03.2006
    Tach auch.

    Hatte vor nicht allzu langer Zeit etwas zu diesem Thema hier irgendwo gelesen. Finde es aber partout nicht mehr..... :-/

    Worum es geht: Ich möchte ein paar wenige im iTunes-Store gekaufte Titel als mp3 auf meinen MD-Player zu ziehen. Leider gibt es da Konflikte mit den Rechten (DRM).

    Muss ich die unbedingt erst auf eine Audio-CD brennen und diese wieder als mp3 importieren oder gibt es da einen anderen Weg?

    Danke euch für eure Hinweise.
    Holger
     
  2. Maconym

    Maconym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Sei doch froh, wenn du die Titel als Audio-CD brennen kannst. Denn wenn du sie wirklich brennen kannst, dann nimm eine CD-RW ...
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.134
    Zustimmungen:
    2.390
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Es geht bestimmt schneller zu brennen, auf cd-rw und dann einen reimport zu machen, als die Umwege über das Gefrickel(sofern es überhaupt noch geht) mit iMovie. Andere Wege gibt es wohl nicht.
     
  4. derMatze

    derMatze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Gibt es da zufällig mittlerweile ne Möglichkeit..? (also ohne brennen)
     
  5. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.345
    Zustimmungen:
    336
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Man kann auch mit Audio Hijack Pro die von iTunes abgespielte Musik direkt mitschneiden und dann in einem beliebigen Format speichern.
    Geht auch mit der kostenlosen Version, sofern das Lied nicht länger als 10 Minuten ist.
    Für einzelne Lieder eigentlich ganz okay.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen