iTunes führt Künstler doppelt?

klausmajor

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.12.2010
Beiträge
853
Punkte Reaktionen
344
Hallo Freunde,

macOS 10.14.6, iTunes 12.9.5.5

Ich habe ein paar Künstler (Chick Corea, John McLaughlin und Weather Report) mit diversen Alben, die iTunes aber als verschiedene Künstler
mit dem SELBEN Namen in der "Künstler" Liste aufführt.

Ich habe die Namen kopiert und eingefügt, weil möglicher Schreibfehler, aber nein, kein Erfolg.

Das Dollste, in der iTunes Mediathek liegen die Alben alle im SELBEN Ordner mit dem Namen des Künslters.
Siehe Screenshots...

Kennt jemand dieses Phänomen und weiß gar Abhilfe.
Ist nur eine kosmetische Sache, nervt aber dennoch etwas. :)

Merci!

Bildschirmfoto 2021-07-09 um 19.15.38.jpg Bildschirmfoto 2021-07-09 um 19.18.08.jpg
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.649
Punkte Reaktionen
15.905
iTunes hat schon mal solche Probleme. Meist hilft es, beide Interpreten zu markieren, beide in etwas anderes umzubenennen, und dann wieder zurück.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.649
Punkte Reaktionen
15.905
Funktioniert auch oft bei allen möglichen anderen ähnlichen "Datenbankfehlern".
 

klausmajor

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.12.2010
Beiträge
853
Punkte Reaktionen
344
JA, ERFOLG! :)
Super, hat geklappt, auch wenn ich die Umbenennung mehrmals vornehmen musste.
Nochmals danke, wäre ich alleine wohl nie drauf gekommen...
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.649
Punkte Reaktionen
15.905
Gerne. Bin da irgendwann mal drauf gekommen, weil es immer wieder mal zu kleineren solchen Problemen kommt.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
13.814
Punkte Reaktionen
5.812
Was meinst du mit "Ordner in der Mediathek"? Ordner im Dateisystem in ~/iTunes Musik wie im Screenshot?
Dann liegt es vielleicht an verschiedenen Einträgen im Reiter "Sortieren" in den Titel-Infos in iTunes. Reicht ja, daß da ein Leerzeichen am Ende des Namens steht, das man nicht sieht.
Allerdings scheint die letzte iTunes-Version tatsächlich einige Fehler zu haben, was das Taggen angeht.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.649
Punkte Reaktionen
15.905
Was meinst du mit "Ordner in der Mediathek"? Ordner im Dateisystem in ~/iTunes Musik wie im Screenshot?
Dann liegt es vielleicht an verschiedenen Einträgen im Reiter "Sortieren" in den Titel-Infos in iTunes. Reicht ja, daß da ein Leerzeichen am Ende des Namens steht, das man nicht sieht.
Allerdings scheint die letzte iTunes-Version tatsächlich einige Fehler zu haben, was das Taggen angeht.
In der Mediathek kann man Ordner anlegen, um dort Wiedergabelisten zu sortieren:

Bildschirmfoto 2021-07-10 um 08.29.28.png
 

Nordseekrabbe

Mitglied
Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
154
Punkte Reaktionen
107
Mmh, iTunes weiß ich nicht mehr.
In der Musik-App erscheint der Interpret so, wie Du ihn unter "Albumkünstler" benannt hast. Nicht so, wie unter Künstler.
 
Oben Unten