iTunes - "Datei-Leichen"

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von hasso, 17.06.2005.

  1. hasso

    hasso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.02.2005
    hallo liebe mac gemeinde,

    wie werde ich verflixt nochmal die musikdateien, die ich aus der itunes musik bibliotek gelöscht habe, endgültig aus dem musikordner itunes los.

    denn musikdateien, die ich aus der itunes bibliothek lösche, verweilen noch im itunes musikordner und fressen somit unnötig speicher und der übersicht dienen diese dateileichen auch nicht gerade.

    meine frage: gibt es in itunes eine hilfe, womit man automatisch alle mp3 dateien auf dem computer, die nicht in der itunes bibliothek sind, löschen kann.


    edit: habe benuzt suchfunktion, nix gefunden
     
  2. Bart Beckett

    Bart Beckett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2004
    Also ich kann mich erinnern beim ersten versuch etwas zu löschen gefragt worden zu sein ob es komplett gelöscht werden soll. Und da habe ich ja ausgewählt und dass ich in zukunft nicht mehr gefragt werden will.
     
  3. Hier gibt es ein kleines Skript mit dem Namen 'Entsorger' , das dazu dient, beim entfernen der Lieder in iTunes die entsprechende Original mp3 mit zu löschen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. McOdysseus

    McOdysseus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.214
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    824
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Nanü? Also mich fragt iTunes, ob es die zugehörigen Dateien in den Papierkorb
    verschieben soll… :)
     
  5. hasso

    hasso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.02.2005
    danke, das müsste mein problem lösen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. hasso

    hasso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.02.2005
    sie werden lediglich aus der itunes bibliothek enfernt. die original mp3 bleiben bestehen.

    schau mal in deinem itunes musik ordner nach :D
     
  7. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    236
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Versteh ich nicht. Luegt mich iTunes etwa an, wenn es mich fragt, ob es die Originaldatei auch von der Festplatte loeschen soll?
     
  8. McOdysseus

    McOdysseus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.214
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    824
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    @Hasso

    genau das habe ich getan… schon vor längerer Zeit ;)
    Ich denke es liegt an der Einstellung 'iTunes-Ordner verwalten' unter 'Einstellungen'.
    Wenn ich etwas aus der Bibliothek lösche (nicht aus einer Playlist!!!), dass fragt er
    mich, ob er die Dateien in den Papierkorb verschieben soll. Klicke ich 'Ja', dann werden
    die Dateien auch dorthin verschoben.

    Mein Rechner wäre ansonsten schon seit langen nicht mehr zu gebrauchen, glaub mir!
     
  9. hasso

    hasso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.02.2005
    die original musikdatei wird nicht gelöscht, lediglich der link in der bibliothek.

    das ist auch was mich aufregt, nach einer zeit hat man musikdateien auf der festplatte, die man nicht hören will, und die manuel zu löschen ist sehr mühsam vorallem dann wenn man die datei noch mal abspielt, umzu wissen ob es es gelöscht werden kann oder nicht, aber dann erscheint sie wieder in der itunes bibliothek.......
     
  10. McOdysseus

    McOdysseus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.214
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    824
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    iTunes löscht die Dateien, wenn man es richtig eingestellt hat!!!

    Schönes Wochenende
    McO
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen