iTunes Buggy ohne Ende

ricci007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
2.547
Hi liebe Mac'ler,

also iTunes hat dermaszen viele Bugs, des ist langsam zum koXXXX :mad: Ich habe 1500 Lieder (als .mp3), die ich teilweise von CDs konvertiert, teilweise als AAC gekauft (und umgewandelt) und teilweise noch muehevoll von LPs digitalisiert habe. Teilweise aber auch von Apples lossless Codec umgewandelt, weil ich alles auf einen Stand bringen wollte. Ich habe verschiedenes probiert, einfach den Ordner mit saemtlichen Unterordnern reinzuziehen (in iTunes), einzeln, etc.

Jetzt habe ich ein `find / -name `*.mp3" -type f -exec mv {} /mp3s \;` gemacht und alle meine Music-Files nach /mp3s/ verschoben.

>>> Frage am Rande <<<

Gibt es ein Programm, wie[1], dass MP3-Files umbenennen und den ID3-Tag aus dem Internet synchronisieren kann? Ich habe bei den meisten Files nichts von dem gepflegt. Ich haette gerade alle meine MP3s nach

%artist% - %songname%.mp3

konvertiert und den entsprechenden ID3-Tag korrigiert bzw. hinzugefuegt.

[1] http://www.toricxs.com/

>>> ENDE <<<

Zurueck zu iTunes. Ich habe dann versucht den Ordner /mp3s in iTunes zu ziehen. Das geht anfangs (die erste Stunde) gut, danach wird iTunes dermaszen langsam, dass er pro 5-15 Minuten nur noch 1 Lied in die Bib hinzufuegt :-(

Hat jemand noch einen Tipp fuer mich???

So langsam drehe ich am Rad.... :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:

LG

ricci007
 
Zuletzt bearbeitet:

?=?

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2004
Beiträge
952
ricci007 schrieb:
also iTunes hat dermaszen viele Bugs, des ist langsam zum koXXXX :mad:
also ich hab in deinem Posting grad' mal von einem gelesen . . .

Du solltest vielleicht verraten, mit welchen Einstellungen du das versucht hast.


Gruß,

?=?
 
H

HAL

Und was sind die dermassen vielen Bugs, die Du so polemisch in deinem Fredtitel erwähnst?
 

ricci007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
2.547
Bugs:

- MP3s sortiert in Unterordnern vom Finder in iTunes gezogen
=> iTunes haengt von Anfang an (selbst noch nach 2-3 Std.)

- MP3s versucht zu importieren, ueber "zur Bib... hinzufuegen"
=> iTunes haengt nach dem 1. Lied

- Versucht 100 Lieder in iTunes zu ziehen (ueber Finder)
=> dauert 1,5 Stunden!!!

- Versucht alle MP3s, dich ich vorher nach /mp3s verschoben haben ueber Finder reinzuziehen, bzw. zur Bib... hinzuzufuegen
=> geht anfangs
=> wird nach ca. 1 Std. extrem langsam
=> (jetzt haengt er wieder)
=> Netzwerk steht immer noch unter Last
 

ricci007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
2.547
Alles kopiert auf eine externe Firewire-HDD bringt i. Ue. die selben Resultate *ich_bin_am_ausflippen*

--> wie bringe ich die Lieder in iTunes?

(einzeln kann ich sie reinziehen, ab 50 spinnt iTunes)
 
A

abgemeldeter Benutzer

ricci007 schrieb:
[1] http://www.toricxs.com/

Was bin ich froh, dass ich ausschließlich iTunes verwenden darf, wenn ich mir dieses Tool anschaue ;)
Bei mir ist alles okay, ricci, mit über 6000 Songs. Aber ich gebe zu, ich käme nicht auf die Idee 1500 Songs in die Bibliothek zu ziehen. Zu importieren über die Menüleiste, das ja. Das ist auch mit 6000 kein Problem. Und jeden (neu aufzunehmenden) Song versehe ich manuell mit allen wichtigen Infos, bzw. bei CDs nutze ich halt die CDDB-Datenbank. Und alle Monate klicke ich alle Songs an, gehe in die Menüleiste/Erweitert/ID-Tags konvertieren und lasse iTunes arbeiten.
Oder geht es hier um Windows-iTunes?

Edit: Okay, jetzt haben wir uns überschnitten, habe beim Schreiben zu lange überlegt …

Also kein Windows. Du erwähnst ein Netzwerk … wird da iTunes bzw. Musik auch von anderen genutzt? Was hast du denn in deinen iTunes-Einstellungen stehen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ricci007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
2.547
Nein, ich nutze iTunes unter Mac OS X.

Zu Toricxs, es schaut am Anfang ziemlich Wild und Unuebersichtlich aus - ist es auch, aber das Teil ist genial!!! Finde ich zumindest *fg*

Ueber die Menueleiste - sagst du - geht es. Hmmmm, bei mir irgendwie ned :-(
 

ricci007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
2.547
Habe es gerade nochmal mit einer zuvor geleerten Bib... probiert, ueber die Menueleiste zu importieren, ...

-> z.Z. kommt die Uhr (i am waiting...)

Kommt da kein Extra-Fenster, mit einem Balken, wann er fertig ist, oder was sollte denn da kommen??? Nix, einfach warten, oder doch?!?!?
 
Zuletzt bearbeitet:

p-cord

Mitglied
Mitglied seit
01.04.2004
Beiträge
663
Seltsames Problem,
ich habe erst am Sonntag meinen gesamte Bibliotheksordner (4800 Songs) ins iTunes an meinem alten imac gezogen und sortieren lassen, hat ca. 40 min gedauert…
Da scheint vielleicht was anderes bei deinem mac im Argen zu sein…
 

ricci007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
2.547
Dann installiere ich mal iTunes neu...

Oder? Was soll/kann ich tun?
 
A

abgemeldeter Benutzer

p-cord schrieb:
Seltsames Problem,
Da scheint vielleicht was anderes bei deinem mac im Argen zu sein…
Sehe ich auch so – deswegen fragte ich auch nach den Einstellungen. Je nach Rechner kann das schon ein paar Stunden dauern (G3).
Ja Ricci, da müsste irgendwann ein Balken kommen, je nach Masse kann das ein paar Minuten dauern.
Hast du mal (testweise) einen neuen User angelegt und es da versucht?
 

H.Stony

Mitglied
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
563
hast du schon versucht andere lieder zu importieren? in itunes/einstellungen mal den hacken bei itunes soll itunes music verwlaten abwählen und musik in benutzer/musik ordner kopieren auch aus...
 

ricci007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
2.547
Mom, dann lege ich mal einen neuen User an... und probiere es da.

Ich habe ein iBook G4 (siehe Signatur)
 

H.Stony

Mitglied
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
563
nein...nicht neuen user anlegen! den hacken bei musik in den musik ordners des benutzers abwählen!
weil sonst wird die ganze musik in den musikordners deines benutzeraccounts gelegt und ich nehme an da gibts dann platzprobs!
 

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
7.614
Hm, ich habe ca. 7000 Songs auf meinem PC-Server liegen, die ich via Netzwerk auf meinen Macs abspiele. Sogar via Airport auf'm Pismo! Auch große Order importieren macht keine Probleme. Ich schubse sie einfach über den Finder in iTunes rein!

Das einzige was das Pismo über Airport ziemlich bremsen kann ist die Lautstärkeanpassung der einzelnen Songs beim Import oder beim Abspielen, weshalb ich das dort abgeschaltet habe.

Ich würde einfach mal mit den Einstellungen experimentieren. Vielleicht liegt's ja da dran??
 

ricci007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
2.547
Oh ja, Tatsache, jetzt ist ein kleines Fenster aufgegangen und jetzt werkelt er.

*drueckt_mir_die_daumen*

Mal sehen, ob es jetzt funktioniert.
 

Klasl57

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.02.2004
Beiträge
1.714
@ricci
sieht ziemlich chaotisch aus was du da machst.
Du willst ca. 7 GB Daten mal schnell umkonvertieren?
Ist deine Hd vielleicht schon voll wenn du alle songs zweimal drauf hast?
Welche Einstellungen beim Importieren?

@ bömpf
was passiert beim Tags konvertieren eigentlich? :cool:
 

ricci007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
2.547
Den Haken, dass Musik lokal kopiert wird, hatte ich schon deaktiviert, sonst haette das meine HDD gesprengt :p

Aber mit dem neuen User geht es, scheint jedenfalls so...
 
A

abgemeldeter Benutzer

Dann lass doch weiterimportieren bis du fertig bist. Dann ersetzt du alle iTunes-Daten in deinem Account (auch .plist etc.) durch die des neuangelegten Accounts. Sollte funktionieren.
 

ricci007

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
2.547
Okay, @bömpfmactobi, danke fuer den Tipp. Werde ich so machen, jetzt muss ich erstmal warten, bis mein iBook fertig hat *fg*.

Werde dann nochmal schreiben, obs ging...
 
Oben