iTunes Bibliothek über EyeConnect

lostreality

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2001
Beiträge
9.858
Für mein "Problem" habe nun wirklich kein passendes Forum gefunden, aber Mac im Netzwerk trifft es wohl am ehesten.

Ich hoffe ich bekomme das soweit verständlich erklärt

Meine bessere Hälfte hat sich ein Samsung Galaxy Mini geholt und ist nun natürlich am herumspielen was man damit so anstellen kann. Nun sind wir auf ein Mirakel gestossen was ich mir nicht ganz erklären kann: Wenn sie in das Programm "Musik" auf dem Samsung geht und dort Geräte im Netzwerk auswählt bekommt sie "EyeConnect iMac" angezeigt, nach dem verbinden werden alle Titel meiner iTunes Bibliothek angezeigt???

Das sie in irgendeiner Art und Weise EyeConnect angezeigt bekommt ist in soweit richtig, da ich in EyeTV die Freigabe dementsprechend gesetzt habe (um ab und an über mein Book darauf zu zugreifen), nur was ich nicht verstehe warum das Samsung dadurch Zugriff auf die iTunes Bibliothek hat, die (iTunes Bibliothek) ist wiederum nicht im Netzwerk freigegeben. Auch warum EyeTV (EyeConnect) überhaupt Zugriff darauf hat erschließt sich mir nicht ganz.

Ist natürlich ein nettes Feature, es funktioniert auch nur bei gesetzter Freigabe und auch nur im gleichen Netzwerk, nur würde ich gerne den technischen Hintergrund verstehen.

Hoffe es gibt unter euch jemand der etwas Licht ins Dunkle bringen kann :)
 

lostreality

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2001
Beiträge
9.858
Kleine Ergänzung zu den Versionen:

iMac 2009, OS X 10.9.2, EyeTV 3.6.5, iTunes 11.1.5

Freigaben:
System: Dateifreigabe
EyeTV: "Nach gemeinsamen Filmarchiven suchen" nicht gesetzt / "Mein Filmarchiv im lokalen Netzwerk freigeben" gesetzt
iTunes: Keine ("Meine Mediathek im lokalen Netzwerk freigeben" nicht gesetzt)
 

roedert

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2011
Beiträge
11.902
EyeTV und EyeConnect sind eigentlich 2 Paar Schuhe und völlig unabhängig voneinander.....
EyeTV-Freigaben kannst du eigentlich auch nur von einem anderen EyeTV (oder speziell passenden Apps) aus nutzen ... nicht mit dem "Musik"-Programm

Was EyeConnect freigibt findet du in Systemeinstellungen - EyeConnect
 

lostreality

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2001
Beiträge
9.858
EyeTV und EyeConnect sind eigentlich 2 Paar Schuhe und völlig unabhängig voneinander.....
EyeTV-Freigaben kannst du eigentlich auch nur von einem anderen EyeTV (oder speziell passenden Apps) aus nutzen ... nicht mit dem "Musik"-Programm

Was EyeConnect freigibt findet du in Systemeinstellungen - EyeConnect

Habe ich zuerst auch gedacht, nur habe ich keine EyeConnect Systemeinstellung, das ist wohl auch nicht das Programm das es mal gab, sondern wohl der Server für die Freigabe von EyeTV (taucht eben als EyeConnect sowohl auf dem Samsung als auch als ausgehende Serververbindung in LittleSnitch auf).

Bei einer speziellen App würde es mich ja auch nicht wundern wenn ein Zugriff auf EyeTV möglich wäre, nur ist auf dem Samsung keine drauf. Sobald ich die Freigabe in EyeTV abhake wird auch die Verbindung zum Samsung getrennt. Sehr merkwürdig das ganze...
 

lostreality

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2001
Beiträge
9.858
Ich glaube ich komme der Sache näher, EyeTV installiert wohl den Eye Connect Server sowie so gut, starten lässt sich das Programm nicht manuell allerdings ist im Content ein "iTunes" PlugIn da erklärt zumindest warum ein Zugriff auf die iTunes Bibliothek möglich ist. Leider gibt es soweit ich das sehen kann keine Konfigurationsmöglichkeit.

Bildschirmfoto 2014-03-20 um 14.34.16.jpg Bildschirmfoto 2014-03-20 um 14.34.39.jpg
 

madu

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2005
Beiträge
4.681
EyeConnect ist eine etwas verwirrende Sache, weil es das mal als Systemerweiterung gibt/gab, es aber auch (ohne Erweiterung bzw. Einstellungsmöglichkeit) bei jedem Start von EyeTV (wieder) installiert wird. Es ist ein UPnP-Server welcher Media-Daten für kompatible Player zur Verfügung stellt. Es enthält neben EyeTV PlugIns für iTunes, iPhoto und eigene Ordner.

Möglicherweise kannst Du die Einstellungen dafür ändern, indem Du Dir die Version mit Systemeinstellung installierst, dort die PlugIns entfernst und die Systemeinstellung dann wieder entfernst.

attachment.php
 

Anhänge

  • eyeconnect.jpg
    eyeconnect.jpg
    40,4 KB · Aufrufe: 206

lostreality

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2001
Beiträge
9.858
Danke Madu, muss ich mal testen. Grundlegend ging es mir erstmal ums Verständnis warum ein Zugriff auf iTunes möglich ist, das war auf den ersten Blick mal überhaupt nicht ersichtlich. Bei der Systemerweiterung ist es ja offensichtlich, bei der EyeTV3 integrierten Version war ich sehr erstaunt da ich mir eben den Zusammenhang nicht erklären konnte.

Nu muss ich nur noch rausfinden wie man die Bibliothek auf dem Samsung sortieren kann, im Moment werden alle Daten nach Titel sortiert. Ist auf jeden Fall ein nettes Feature, ähnlich der privat Freigabe in iTunes.
 

madu

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2005
Beiträge
4.681
Ich bin nicht sicher, aber ich glaube, früher war das mal getrennt von EyeTV, also eben diese Systemeinstellung, und wurde dann später integriert. Möglicherweise hattest Du also die Systemeinstellung in einer früheren Version mal mit installiert und die Freigaben dafür erstellt (oder wurden standardmässig aktiviert), und die Einstellungen dafür haben dann überlebt. In der aktuellen EyeTV-Version wird es wie gesagt automatisch beim Start nachinstalliert falls nicht vorhanden. EyeTV nutzt das für die eigene Freigabe.
 
Oben Unten