iTunes-Backup: Reicht es den "iTunes"-Ordner komplett zu kopieren?

derwifler

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.03.2006
Beiträge
149
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,

mittlerweile hat meine mp3-Sammlung eine beänstigende Größe angenommen und passt nicht mehr auf meinen ipod, auf DVD's oder gar CD's.

Ich habe aber eine externe Festplatte, die sich freuen würde, hin und wieder einen Komplettabzug der Sammlung zu sichern.

Meine Frage nun: Reicht es, den Ordner .../Musik/iTunes komplett zu kopieren? Dort sind ja die mp3's selber drinnen und die iTunes-Library.

Wenn ich nun einen Crash habe, installiere ich iTunes neu und kopiere den ganzen Inhalt zurück oder?

Hat das schonmal jemand ausprobiert?

Viele Grüße und Dankeschön!!!

Ferdi

P.S.: In einem vorherigen Thread hatte ich mal nach einer Alternative zu iTunes gesucht und bin daraufhin Eurem Rat gefolgt, es erstmal zu probieren. Vielen Dank. Das hat sich gelohnt... ;-)
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.10.2003
Beiträge
26.604
Punkte Reaktionen
1.638
....es reicht den ordner "iTunes-Library" zu sichern.

...zum test kannst du wenn du ihn kopiert hast, in iTunes die kopie als library auswählen ... du wirst sehen, das alles 1:1 ist.
 

Stefran2531

Mitglied
Dabei seit
26.03.2006
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
7
es gibt doch gar keinen "iTunes-Library" Ordner ;)

Das Sichern des iTunes Ordners reicht, da ist ja auch die Library und alle Tracks drin.
 

moranibus

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Punkte Reaktionen
189
Stefran2531 schrieb:
es gibt doch gar keinen "iTunes-Library" Ordner ;)

Das Sichern des iTunes Ordners reicht, da ist ja auch die Library und alle Tracks drin.
Genau! Unbedingt den Ordner "iTunes" kopieren. Da sind nämlich die beiden wichtigen .itl und .xml Dateien mit dabei, die sämtliche Informationen wie Date added, Playcounts und Playlists enthalten. Sowas möchte man ja auch gerne mit dabei haben... :D
 
Oben