iTunes "außerhalb" des Fensters bedienen

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von ooofi, 25.04.2008.

  1. ooofi

    ooofi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.03.2007
    Folgendes Problem:

    Ich schreibe gerade meine Diplomarbeit und muss einige Interviews transkripieren. Höre einige Sätze in itunes an. Wechsle zu Word. Schreibe es. Zurück zu itunes. Dann wieder zu Word. Usw Usw Usw.

    Gibt es eine Möglichkeit, dass ich über eine Programm, oder einen Kurzbefehl in Word bleiben kann und mein itunes trotzdem bedienen kann? Im Grunde geht es nur um die Befehle Pause, Play und Zurückspulen.

    Für Windows gibt es ein Programm Namens F4 dafür. Nur bringt das halt nix.

    Danke. Mein Diplomarbeit wird es euch danken.


    Achja. Sollte jemand Interview für eine DA machen müssen. Vergesst Diktiergerät und verwendet das Notebook. Hab drei Geräte getestet und keines konnte annähernd mithalten.
     
  2. ooofi

    ooofi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.03.2007
    anstelle, dass ich nur hier im forum schau (wo nichts zu finden war) hätte ich auch einfach danach googlen können und hätte iMote selbst gefunden.

    Damit müsste es funktioneren.
     
  3. HerrSchnuff

    HerrSchnuff Mitglied

    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005

    Anhänge:

  4. #Cookie#

    #Cookie# Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    21.04.2007
    +++

    CoverSutra, TotalTunesControl, Synergy
     
  5. Das geht mit Word auch:

    Einfügen >> Film>> Datei Auswählen >> abspielen
    Oder du nutz den den Miniplayer Modus von iTunes.
    geh mal oben in iTunes auf: Fenster>> zoomen.
     
  6. HerrSchnuff

    HerrSchnuff Mitglied

    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Stimmt, CoverSutra ist auch Pflicht :)
     
  7. BGY

    BGY Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    07.11.2006
    Dasselbe lässt sich auch mit Butler machen, nur dass Butler noch vieles andere kann (damit lässt sich so gut wie alles in die Menüleiste bringen und es gibt ein Shortcut-Fenster à la Quicksilver).
     
  8. ooofi

    ooofi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.03.2007
    danke vielmals
     
  9. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Mitglied

    Beiträge:
    7.852
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Sizzling Key hat noch den Vorteil, dass man mittels Tastenkombi den schnellen Benutzerwechsel machen kann
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.