1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes: ausmisten

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von halessa, 24.05.2004.

  1. halessa

    halessa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    3
    Hi, habe folgendes Problem, vielleicht weiss jemand eine Lösung. Ich lege mir in iTunes immer die Alben als Playlist an, dann vielleicht noch eine Playlist, wo ich ein paar Stunden Musik zum Arbeiten drinne hab. Wenn ich jetzt ein Album lösche oder auch die Musik von der Platte lösche, dann ist das zeug aber immer noch in der Bibliothek. Wie kann ich jetzt schnell und effektiv da auch die nichtbenutzten/nichtvorhandenen Titel löschen ohne jeden einzeln anklicken zu müssen um zu sehen ob er noch vorhanden ist oder nicht?
     
  2. Xenara

    Xenara MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiss, kann man immer nur aus der Bibliothek löschen. Die Playlists "verlinken" glaub ich bloss drauf.
    Wenn du die Bibliotheak z.B. nach Alben sortierst (indem du den Albennamen suchst, dann zeigt es dir _nur_ dieses Album an) kannst du ganz bequem die Songs löschen. Sie sind dann auch wirklich weg (also im Papierkorb) und natürlich auch in den Playlists nicht mehr drin.
     
  3. Alidey

    Alidey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Hatte genau das gleiche Problem.
    Nach einiger Suche im Netz hab ich an AppleScript gefunden, mit dem ich Songs aus ner Playlist und aus der Bibliothek löschen kann.
    Heißt ich geh in die Playlist, lösch dir Tracks und zieh dann einfach noch die leere Playlist in den Papierkorb. Fertig.

    Wenn du Interesse an dem Script hast, einfach den PN!
     
Die Seite wird geladen...