iTunes 5 vergisst Musikrichtung

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Gnitter, 18.09.2005.

  1. Gnitter

    Gnitter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Hab folgendes Problem: Hatte bei einer importierten CD die Musikrichtung der Titel geändert und beim nächsten Start hatte iTunes 5 die Musikrichtung wieder zurückgesetzt. Nach erneuter Änderung und dem nächsten Start hatte iTunes die Musikrichtung erneut zurückgesetzt. Ist ein bisschen ärgerlich muss ich sagen. Hat jemand ne Idee?! Hab auch noch keinen hier gefunden der änhliche Probleme hat... oder hab ich etwas übersehen? Bin bis jetzt noch nicht so überzeugt von der 5er Version.
     
  2. hatsuyuki

    hatsuyuki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    eventuell Idee..

    Also ich kann dir zwar nicht sagen woher das Problem kommt, aber eventuell kannst du das Problem lösen in dem du folgendes tust.

    Nach dem importieren der CD editierst du die Tracks entsprechend.
    Danach wählst du die betroffenen Lieder alle aus.
    Und gehst dann zu:
    Erweitert > ID3Tags konvertieren
    dort wählst du dann am besten die neuste Version aus und OK.

    Mit dieser Funktion schreibt iTunes die Titelinformationen direkt in die Datei, dann sollten sie beim nächsten Mal auf jeden Fall auch noch vorhanden sein.

    cheers
     
  3. Gnitter

    Gnitter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Sauber! Hat geklappt... bis jetzt :)
    Tausend Dank!
     
  4. tk69

    tk69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Geht das auch mit Videos, die man in Itunes abspielt? Die Musikrichtungen und Interpreten sind dort auch immer weg.
     
  5. tk69

    tk69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Habs gerade ausprobiert: Geht nicht. Schade, so sind die Videos immer am Ende der Bibiothek, keine Interpreten, kein Album, keine Musikrichtung.
     
  6. hatsuyuki

    hatsuyuki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Ich glaube das liegt einfach daran, das Videos bisher nicht mit ID3 Tags arbeiten. Ich kann mich zwar täuschen (weiß es jemand genau?) aber ich glaube das ist bisher nicht unbedingt implementiert. Daher kann dann auch iTunes das vielleicht nicht in die Datei schreiben.

    Würde mich aber auch interessieren, weiß wer was genaues???
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen