iTunes 10 CD brennen, Problem!

Huves

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
24
Hallo zusammen,

ich habe unter Windows XP (incl. SP3 und aller Updates) seit iTunes 10 das Problem dass ich keine CDs mehr brennen kann. Ein paar Sekunden wird gebrannt, dann erscheint die Fehlermeldung (siehe Link zum .jpeg). Das Ärgerliche daran: Der Rohling ist danach unbrauchbar. Ich habe es mit einer CDRW versucht, diese lässt sich danach nicht mehr löschen. Hat jemand einen Tipp? Google brachte mich nicht weiter.
Hier die Fehlermeldung:

http://dl.dropbox.com/u/7620145/iTunes_Error.JPG

Prost,

Huves
 

manue

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Wir sind hier kein Windows Forum
Das wäre damit geklärt, aber wo wir eh schon dabei sind:

Ich habe auch mit iTunes 10 Probleme beim Brennen (OSX 10.6.4 und ein externer FW400 Pioneer Brenner).
Er fängt dabei ganz normal an die CD zu brennen, aber macht praktisch keinen Fortschritt; selbst nach 2 Stunden ist er immer noch bei Track 1 und es ist kein Ende in Sicht. Mit Toast kann ich problemlos brennen... :noplan:
 

MchaelKn

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2008
Beiträge
497
Hast Du mal eine CD mit XP gebrannt, also ohne iTunes?
Geht das? Erstmal solltest Du das probieren, dann kann man weitersehen....

EDIT - Okay ich war zu langsam :D
Scheint als hätte iTunes10 dann wohl echt eine Meise beim Brennen....
 

IKWIL

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2009
Beiträge
2.770
Na ja, ist halt ein Mac -Forum. Hier kann man mit dem Fehler -36 beim Kopieren von Daten mehr anfangen. :D

Spaß beiseite: Im Apple Discussions Forum taucht das Problem auch auf. Evtl. hängt es damit zusammen, dass iTunes die Admin-Rechte nicht erkennt.
Arbeitest Du mit Admin-Rechten? Falls ja, erstelle mal einen neuen Admin, kopiere dir deine iTunes-Bibliothek und versuche es noch mal.
Falls nein, ändere das Konto mal auf Admin.

Erst mal zum Testen. Ist zwar keine Dauerlösung, aber vielleicht hängt es ja damit zusammen und das Problem liesse sich eingrenzen. Dann hilft wahrscheinlich nur, auf ein neues Update zu warten oder auf eine Vorgänger-Version umzusteigen.

Edith: Der Beitrag bezieht sich jetzt auf iTunes unter Windows.
 
Zuletzt bearbeitet:

Huves

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
24
Danke für die Lösungsvorschläge.
Das Brennen funktioniert ohne iTunes tadellos.
Ich bin als Benutzer mit Adminrechten angemeldet, aber ich versuche mal mich als "Administrator" anzumelden um das zu testen. Danke für den Tipp.

Prost,

Huves
 

Rends

Mitglied
Mitglied seit
21.08.2010
Beiträge
209
irgendwo habe ich mal gelesen,das man CD Text abschalten sollte , weiß aber nicht ob das mit deinem Problem zu tun hat.
 

Huves

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
24
CD Text ist standardmäßig abgeschaltet. Danke trotzdem für den Tipp.
 

manue

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Ich mutmaße demnach einfach mal, dass iTunes 10 Probleme beim Brennen von CDs bereitet; daher mal auf 10.1 warten...
 

carstene

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2010
Beiträge
379
Wenn dieser CD-Text abgeschaltet ist ( standardmässig)

Wo zum Geier kann ich ihn den einschalten????
Tante Google ist da nicht sehr auskunftsfreudig

Grüsse
Carsten
 

tino2010

Mitglied
Mitglied seit
13.08.2008
Beiträge
425
Rechtklick auf "iTunes" und "Als Administrator ausführen" anklicken? Auch wenn man selber Admin ist soll das das Allheilmittel für manche Probleme sein ... die Logik dahinter erschließt sich mir nicht ganz aber dafür hab ich nen OS X :D

tino2010
 

carstene

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2010
Beiträge
379
Das habe ich auch gerade gefunden.... funktionieren tuts trotzdem nicht

wie kann ich Itunes dazu bewegen den Titelnamen auf der CD nach einem bestimmten Schema zu vergeben?


Mit dem CD-TEXT hatt ich das auch gemeint... habe nur festgestellt dass das eine andere Funktion ist


Hätte gerne irgendwie "Titelname"Interpret".mp3 oder so
So sind die Titel zumindets bei mir abgelegt