iTracker - wer kennts?

  1. seo_inc

    seo_inc Thread Starter

    Ich bin gerade auf nen Artikel über iTracker gestolpert. iTrack versendet (is aber noch bisschen buggy) die Daten des Users an deine eMail-Adresse, wenn der iPod gestohlen wurde.

    Kurz:
    -iPod wird gestohlen
    -Dieb schließt den iPod an eigenen Rechner an
    -Ich bekomme dann ne Mail mit den Userdaten (wenn der besagte Rechner online ist)


    Hat jemand das schonmal ausprobiert? Gibt es da was vergleichbares, was evtl, nicht so buggy ist und vor allem was fürn Mac?

    artikel: http://www.ipod-fun.de/content/view/2496/42/
     
    seo_inc, 17.10.2006
  2. MacMo

    MacMoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    83
    Klingt interessant, interessiert mich auch.
    Vorallem weil an unserer Schule schon einige iPods "verschwunden" sind...

    Gruß Moritz
     
    MacMo, 17.10.2006
  3. Elbow

    ElbowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    2
    Wenn ich den iPod bei einem Freund anschließe, was passiert dann ?
    Würde mich auch interessieren.
     
    Elbow, 17.10.2006
  4. seo_inc

    seo_inc Thread Starter

    keine ahnung, wahrscheinlich bekommst dann ne mail und weißt dann wie dein freund in wirklichkeit heißt ;)

    aber lieber ne mail zu viel als im falle eines diebstahls gar keine.


    das programm hat anscheinend aber noch folgendes problem:
    "das einzige was an itracker stört ist, dass autostart.inf startet, aber kaum ein windows pc es ausführt."


    ich dachte eigentlich, dass es schon lange so ein programm gibt, wusste nicht dass iTracker das einzige ist das so was kann (oder bald können soll).
     
    seo_inc, 17.10.2006