iTMS DRM Songs, wie Backup

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Lynhirr, 15.06.2004.

  1. Lynhirr

    Lynhirr Thread Starter

    Hallo,

    ich bin beheistert vom Store und übrigens auch von der Qualität der
    Songs. Völlig ausreichend für mich.

    Aber jetzt zu dem Punkt, der mich heftig umtreibt:

    Wie mache ich am besten ein Backup der wertvollen Songs? Meine
    Möglichkeiten sind CDs und die externe Firewireplatte im iPod.

    Geht es, eine Daten-CD-Backup per iTunes zu machen? Also statt Audio-CD
    eine Daten-CD per Voreinstellung in iTunes?

    Geht es, einfach die AAC-Dateien auf die iPod-Festplatte zu ziehen?

    Was muss ich, wenn, bei DRM da beachten?

    Für Hilfe dankbar ist


    wavey

    Lynhirr
     
  2. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Du kannst die Dateien normalerweise einfach kopieren. Wenn Du Deinen Mac neu installierst oder die Dateien auf einen anderen Computer überträgst, dann musst Du diesen authorisieren. iTunes frägt Dich dann nach Deinem iTMS Passwort.
     
  3. DanielHH

    DanielHH MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    10
    Lynhirr, guck mal in deien gekauften Dateien rein, bzw. in die Infos. Da steht: Gekauft von: "Dein Bürgerlicher Name" / Email-Adresse. Da dies ja deiner Apple-ID zugewiesen ist, die du dann wieder in den itunes, eingibst, wird das dann dort auch wieder funktionieren, mit dem abspielen.. Testen trau ich mich allerdings nicht ;)
     
  4. DanielHH

    DanielHH MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    10
    Music-Store Dateien auf anderen Rechner?

    Nun hab ich ein Verständnisproblem.

    Ich kann meine Dateien auf 5 andere Rechner wiedergeben lassen. Nur WIE mach ich das denn?
     
  5. RETRAX

    RETRAX Thread Starter

    Wenn du eine Datei auf einen anderen Rechner lädst frägt er dort nach deinem iTMS Account Name und PW und wenn du dich dann dort authentifizierst geht dieser Rechner online und speichert das in einer Apple Datenbank.

    Du kannst also nicht für jeden Song 5 verschiedene Rechner nehmen sondern dein Account kannst du auf maximal 5 Rechnern verwenden.

    D.h. wenn du mit deinem Account einen anderen Rechner "freischaltest" können dort alle Lieder die du aus dem iTMS gekauft hast auch angehört werden.

    Wenn du den Rechner platt machst (neu formatierst) brauchst du dich nicht nochmal neu authentifizieren, da die authentifizierung in der Apple Datenbank gespeichert ist.

    Auch wenn man einen Song nur auf einen anderen Rechner streamt muss dieser "freigeschaltet" werden, auch wenn der Song gar nicht auf der Platte von diesem Rechner liegt.

    Du kannst in iTunes über das Menü "Erweitert" Authentifizierungen von Rechner zurücknehmen so dass die 5 mal nicht auf immer und ewig verbraten sind.


    Mit dem Backup ist es ganz einfach...da die ganzen Sachen auf den Apple Servern in der Datenbank gespeichert sind kannst Du einfach die Dateien via Drag und Drop auf CD brennen oder auf eine externe Platte auslagern etc... also nichts besonderes machen...normal Dateien brennen.
     
  6. Kurito

    Kurito MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Da kommt mir doch auch noch eine Frage in den Sinn. Angenommen, ich mach meinen Mac platt und vergesse, meine gekaufte Musik zu sichern. Darf ich die dann wieder bezahlen, oder merkt sich der iTMS, ob ich den Song schon gekauft habe, so dass ich das Lied gratis wieder herunterladen kann?

    MfG
    Kurito
     
  7. RETRAX

    RETRAX Thread Starter

    Apple schreibt dass du für das Sichern des Songs selbst verantwortlich bist.

    Also kein erneutes kostenloses herunterladen.
     
  8. Dani Deluxe

    Dani Deluxe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,
    ich bin total begeistert über den Music-Store, habe aber nicht besonders viel
    Ahnung von der Materie.
    Ich würde aber schon gerne ab zu mal ein bisschen Musik dort kaufen.
    Was mich jetzt aber interessiert, bitte nicht lachen...;)
    Liegen die Songs nicht im mp3-Format vor? Was für Dateien sind das denn die
    man da bekommt?

    Liebe Grüße

    Dani
     
  9. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Nein. Die Dateien liegen im AAC Format vor. Dies ist eine Weiterentwicklung von MP3, die auch bei geringeren Bitraten besseren Hörgenuss bietet.

    Diese Dateien kannst du (bisher) nur mit iTunes und dem iPod abspielen, wobei iTunes mittlerweile ja auch für den PC verfügbar ist.

    Gruß
    Ricky
     
  10. Dani Deluxe

    Dani Deluxe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ach so, und ich kann dann die Dateien ganz normal auf eine andere Festplatte
    zwecks Backup kopieren.
    Und Audio-CDs brennen, geht das auch mit jedem Programm wie Toast z.B.?

    Wohin genau werden die gekauften Songs denn gespeichert? Ich habe gelesen die
    kommen direkt in die iTunes-Bibliothek. Muss ich da noch irgendwas an iTunes
    einstellen oder so?

    Liebe Grüße

    Dani
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen