ISync mit SE 750i - Striche im Kontaktverzeichnis

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von powerbookflo, 22.05.2006.

  1. powerbookflo

    powerbookflo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.03.2006
    Hallo,
    habe ein eigenartiges Problem: nachdem ich mich mit allen (Un-)arten von ISync rumgeschlagen habe und dabei erstmal alle Kontakte verloren habe, konnte ich mein altes Telefonbuch auf dem PB wiederfinden, das ich mal vpm 750i per bluetooth zur Sicherung geschickt hatte.

    Adressbuch öffnet die .vcf-Datei auch problemlos. Habe bisschen editiert und dann das Ganze per ISync zurück auf`s Handy.

    Problem: fast alle Einträge sehen so aus:

    - Max Mustermann
    - Maxi Musterfrau
    - ...

    davor sind noch ein paar Einträge ohne diesen Gedankenstrich.

    Ich kann jetzt also nicht mehr durch Eingabe des Anfangsbuchstabens in meinen Kontakten im Handy navigieren wegen des Bindestrichs am Anfang.

    Hat jemand eine Idee?

    Habe mehrmals schon das Gerät zurückgesetzt, das Adressbuch neu geordnet, wieder synchronisiert - das Ergebnis ist immer das selbe.

    Hilflose Grüße und mit Dank im Voraus,
    flo
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.831
    Zustimmungen:
    302
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Die SE-Handys (außer den Smartphones) können keine Leerzeichen innerhalb eines Datenfeldes erfassen und auch keinen fehlenden Vor- oder Nachnamen.

    Wenn du aber nach dem ersten Sync die Namen korrigierst, also die Leerzeichen (ggf. mit Komma) entfernst, bleibt die Einstellung erhalten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen