Benutzerdefinierte Suche

iSync, iPod, K700i und andere Sachen die bei Apple nicht laufen

  1. amh

    amh Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Dieser Sommer war auch für mich ein netter Technik-Sommer:
    SE K700i und ein iPod 4G, soweit so gut, und nun synchronisieren. Darauf warte ich seit zwei Jahren (Ex-Siemens User) und nun. Ich habe den "Super-Bluetooth"-Nuckel von D-Link gekauft, aber es läuft alles nur schei**

    1. Mein Mobiltelefon wird nach Lust und Laune erkannt, dann endlich eine Nummer eingeben und alles scheint perfekt. Nur ist keine weitere Verbindung möglich. Auch der Datenaustausch scheitert. (Bei einem Freund am PB hat alles tadellos funktioniert; also liegt es nicht am Handy.) Bleibt nur noch der Nuckel und iSync. Fehlermeldungen kommen nicht. Wenn ich "Gerät durchsuchen" klicke, dann erscheint das K700i, aber dann steht da: "Das Gerät konnte nicht überprüft werden???!!!" Warum auch immer. Toll! Einen anderen BT-Nuckel kann ich derzeit nicht ausprobieren.

    2. iPod - eigentlich ein Gerät, welches problemlos funktionieren sollte. Pustekuchen! Wenn ich den anschließe und iSync starte macht das alles und dann kommt:
    Da soll mal noch einer über Windows meckern. Herzlichen Glückwunsch Apple, willkommen in derselben Liga!
    Die Adressen wurden zwar aktualisiert, aber auch mal von iPod mein Adressbuch überschrieben. Nun sind alle Einstellungen weg. Wenn ich keine Sicherung gemacht hätte ... Kalenderfunktion im iPod?? An eine Synchronisation mit iCal (auch einzelne Kalender) ist ohne Begründung nicht zu denken. Ein manuelles einschieben kommt einfach nicht in Frage. Wo sind wir denn?

    Und da ich ja weiß, dass man für solche Experimente immer die neusten Updates braucht habe ich auch alles gemacht. iSync 1.5, iPod-Update 3.0.1 und Bluetooth 1.5, sowie das Firmware-Update für den Nuckel. Ach so, der Mac ist mittlerweile bei 10.3.5.

    Hat da jemand eine Idee? Ich würde gern mal synchronisieren. Da warte ich schon ewig drauf und nun das :-(
     
  2. cocomojo81

    cocomojo81MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kann deine Erfahrungen nicht bestätigen.

    K700i und iPod 3 Gen. iSync synkronisieren sich an meinem Powerbook G4 400 mut Bluetooth Stick von D-Link absolut Problemlos.
     
    cocomojo81, 28.09.2004
  3. Surfista

    SurfistaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    habe genau das gleiche Problem mit meinem neuen K700i. Manchmal funktioniert es manchmal nicht. Dann und wann wird das Handy erkannt, dann mal wieder nicht.
    Adressen sync er aber gar nicht. Sprich Straße, PLZ etc. werden absolut nicht gesynct. Mal etwas das bei Microsoft besser läuft.
     
    Surfista, 03.10.2004
  4. mindscud

    mindscudMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    k700i

    versuchs mal mit nem update vom isynk...bei mir klappts mit einem k700i und ibook g4 800mhz
     
    mindscud, 08.10.2004
  5. amh

    amh Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ein ganz klarer Punkt an Microsoft !

    ... nun habe ich meinen ganzen Rechner neu gemacht. Meine Favoriten dabei verloren und einen Tag Zeit. Nun gut. In der Hoffnung, dass nun alles läuft, habe ich das auch gern getan. Aber dann ...

    Rechner, OS-X, alle updates und dann das. Das Handy wird kurz gefunden, aber an Verbindung oder gar synchronisation ist nicht zu denken. Und der ipod? Pah! Der will auch meine Kalender-daten nicht annehmen. Pfui-Apple ! Richitg schlecht !

    @mindscud: habe doch geschrieben, dass ich das neuste Update hatte und auch wieder habe. Bluetooth wie iSync.
     
  6. Andreas27

    Andreas27MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hast Du die Bluetoothverbindung vom Mac hergestellt oder vom Handy?

    Das Ganze funktioniert nur wenn Du die Verbindung vom Handy aus etablierst. Hatte damit bisher keine Probleme.

    Adressen Sync wird nicht unterstützt, steht aber auch auf der Apple Seite auf der die einzelnen kompatiblen Handys aufgeführt werden. Einzige Möglichkeit das Adressbuch mit Adressen ins Handy zu bekommen ist per Export als vCard. Dazu muß im Adressbuch aber vorher auf vCards Version2.2 umgestellt werden.

    Gruß Andreas
     
    Andreas27, 09.10.2004
  7. amh

    amh Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich vom Rechner aus. Verdammt! So ein Schwachsinn aber auch. Ich werde es noch mal versuchen, aber entäuscht bin ich trotzdem.

    Weiterhin macht mir Sorgen, das mein iCal sich wieder nicht (nach sauberer Neuinstallation) nicht mit dem iPod syncen lässt. Und beim iPod hört der Spaß auf. Das ist dann nur noch peinlich!
     
  8. minbo

    minboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Andreas27,

    Ich kann nirgendwo bei apple etwas davon entdecken, dass bei Sonyericsson Bluetooth Mobiltelefonen der Adressenabgleich nicht funktioniert. Die Benutzerbilder werden nicht mit übertragen, klar, aber Adressen auch nicht? Beim k700i?
    Da wäre ich jetzt enttäuscht, da ich das Telefon kaufen wollte. Wie funktioniert es denn mit dem Export, sprich wie läuft dieser von statten?

    minbo
     
    minbo, 27.10.2004
  9. minbo

    minboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Laut
    apple werden die BT Sonyericsson Mobiltelefone gesynct, nur nicht die Benutzerbilder.
    Muss ich jede einzelne VCard exportieren?

    minbo
     
    minbo, 27.10.2004
  10. Andreas27

    Andreas27MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo minbo,

    hab gerade nochmal selbst nachgeschaut, anscheinend hat sich mittlerweile was geändert oder ich habe damals schon nicht richtig nachgeschaut. Bei mir hat es anfangs nur per vCard export funktioniert. Da allerdings mit allen Adressen auf einmal. Ich meine ich hätte die Info über den vCard export damals von dieser Seite gehabt ( www.K700-Forum.de ).
    Ist ne ziemlich gute Seite für´s k700.

    Sei´s drum, werde wohl in den nächsten Tagen mal einen neuen Versuch mit direktem Sync starten. Danke schon mal für den hinweis.

    Gruß Andreas
     
    Andreas27, 27.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iSync iPod K700i
  1. nosuch
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    821
  2. scharc
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    596
    LosDosos
    13.05.2013
  3. nelsoniris
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    609
    nelsoniris
    04.04.2006
  4. mailtopp
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    434
    mailtopp
    31.03.2005
  5. Herr Sin
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    458
    Herr Sin
    30.12.2003