isub funzt nicht mit imac intel

  1. bachmichel

    bachmichel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Leider funzt an meinem neuen imac intel 20 Zoll der isub nicht. Er wird auch nicht in der Systemeinstellung "Ton" erkannt. Hatte diesen vorher an meinem G4/1,25 Ghz. Da ging ales einwandfrei.
    Hat einer das gleiche Prob?
     
  2. bachmichel

    bachmichel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    bin ich allein !

    scheint so, daß keiner dieses Prob hat. Kann mir einer bestätigen, daß sein isub mit dem Intel-iMac funzt.
     
  3. Fernengel

    Fernengel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir scheinen ja wirklich zu einer ganz kleinen Minderheit zu gehören! Heute habe ich meinen 256 MB Grafikram aufgemotzten 20" iMac abgeholt, der schon nach 1Woche geliefert wurde. Leider recht enttäuschend, denn das Feuerrädchen läuft fast ständig! Liegt sicher an der süßen Rosetta, die unter den vielen zu betreuenden Programmen nicht entscheiden kann. Mein geliebter iSub, der bei meinem "alten" isight iMac ganz prima lief, wird leider nicht erkannt.
     
  4. xmfahrer

    xmfahrer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir auch nicht

    Also bei mir tritt das gleiche Problem auf, System-Profiler zeigt den Sub an, bei Toneinstellung wird er nicht erkannt. Kann sein, dass Apple noch keinen Treiber dafür programmiert hat, man sollte sich etwas gedulden, die ersten OS-X Versionen kannten den iSub auch noch nicht.
     
  5. Macfrank

    Macfrank MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    mein iSub mag auch nicht

    habe seit iner Woche den neuen iMac 17" mit 2 Ghz. Bis dahin alles Prima, nur der gute alte iSub reagiert nicht mehr. Hatte beim iMac G4 1,3 Ghz keine Probleme auch mit der selben OS X Version. Ich denke es liegt am Mac !

    Falls einer das Problem gelöst hat, denkt an mich, auf das die Erde bebt !!! :D

    frank@tischer-minden.de
     
  6. y12k

    y12k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    yo, hier auch. keine iSub funktion mit dem intel c2d
     
  7. bachmichel

    bachmichel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    isub und intel Mac

    hab das Problem mit dem verkauf meines isub's gelöst. Leider!! Hab jetzt einen Subwoover von Logitech und zwei Zweiweg-Lautsprechern dran. Natürlich keine edlen Designteile. Sollten der isub irgendwann mal doch mit den intel-Macs kooperieren werde ich mir bestimmt wieder einen kaufen.
     
  8. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Hallo bachmichel,

    dann geh mal einkaufen:

    http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=2335080&postcount=4

    ...denkt sich der Smurf
     
  9. below

    below MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Das ist doch sehr schön, wenn Dein iSub nicht funzt. Und hoffentlich knackt, britzelt oder flackert er nicht.

    SCNR

    Alex
     
  10. y12k

    y12k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
Die Seite wird geladen...