Ist EyeTV überhaupt "Sofa-tauglich"? Brauchbar auf 3 m Distanz?

  1. MisterMini

    MisterMini Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Nachdem mir nun ein Verkäufer von Gravis stark von EyeTV abgeraten hat, habe ich so meine Bedenken.

    Ich habe ihm erzählt, dass ich auf einem 32"-Fernseher in 3 m Entfernung gerne mein EPG lesen und bedienen möchte, genau wie Archiv, Schnittfunktion und sonstige Einstellungen. Er hat mir eine EyeTV-Oberfläche gezeigt, die Desktop-fähig ist, aber keinen Spaß machen kann, wenn man das vom Sofa aus bedienen will. Ich will eben nicht fernsehen am Computer, sondern einen Computer unmerklich als PVR nutzen, weil er einfach nur funktioniert und alles kann.

    Ich finde leider keine Screenshots oder Demos, die mir einleuchtend zeigen, dass ich mit der Kombilösung MacMini+EyeTV (über Elgato 610) meine jetzige HDD-Receiver-Lösung von Fujitsu-Siemens ersetzen kann.

    Ich möchte da keine Blindflüge und keine Maus-Orgien.

    Wie sieht es aus? Im wahrsten Sinne des Wortes? ;)

    Danke und Grüße

    EDIT: Hier ist zu sehen, was ich mit zu klein meine. Direkt vor dem Screen ist das ok, aber eben nicht auf Distanz. Ich suche auch immer noch Screenshots oder Workarounds, also quasi Skins für die Benutzeroberfläche, die die Daten in "seniorenfreundlicher" Größe aufbereiten.
    http://www.weblogi.com/wp-content/uploads/2006/05/EyeTV-EPG.jpg
     
    MisterMini, 18.01.2007
  2. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    da die reichweite bei mir selbst bei knapp 10m noch einwandfrei funktioniert, würd ich mal sagen, dass 3m gar kein thema sind.
     
    Cadel, 18.01.2007
  3. MisterMini

    MisterMini Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MisterMini, 18.01.2007
  4. MisterMini

    MisterMini Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Reichweite? Ich meine Lesbarkeit. Kannst Du mir evtl. mal einen Screenshot vom Sofa aus auf das EPG posten? Das wäre phantastisch.

    Danke!
     
    MisterMini, 18.01.2007
  5. MisterMini

    MisterMini Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    So, ich war Euch ein Update schuldig: Ich habe EyeTV jetzt schon mal an meinem MacBook ausprobiert, mit der entsprechenden Hardware. Bin begeistert!

    Es gibt tatsächlich einen Vollbildmodus, in dem allerdings die Schrift der einzelnen Sendungen sehr klein ist, allerdings wird sie stark vergrößert, wenn man mit der FB auf die Sendung springt.

    Sehr gutes Tutorial ist das hier:

    http://screencastsonline.com/sco/Sh...to&K1=pvr&K2=mac&K3=TV&K4=appleremote&K5=mpeg

    Gerade habe ich auch noch Folgendes gefunden:

    http://www.netzwelt.de/news/75035-eyetv-luxusvideorekorder-am-rechner.html

    Da sind auch Screenshots, die Elgato selbst nicht bereithält. Immerhin verlinkt Elgato auf o.g. Demo.

    Ich werde mir mal eine bessere FB zulegen, da ich die Apple Remote nur für Powerpoint mag und die von Elgato meinen Fernseher und Receiver sowieso nicht bedienen kann.

    Grüße!
     
    MisterMini, 21.01.2007
  6. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    wassen das? photoshop-fake?

    edit:
    achso.. das ist nur alt. kann mich gar nicht mehr daran erinnern, dass das eyetv-fullscreen-menü mal so aussah.

    achso.
    also in meinem wohnzimmer steht ein schreibtisch. auf diesem schreibtisch steht ein 24" imac. zum arbeiten, surfen, etc sitze ich direkt am schreibtisch (logisch)
    wenn ichs mir dann mit tv oder nem film gemütlich machen will, lege ich mich auf das circa 2,5m dahinter befindliche sofa und bediene frontrow und eyetv mit der apple remote.
    lesbar ist dabei alles.
     
    Cadel, 21.01.2007
Die Seite wird geladen...