Ist Dein MacBook zu leise?

  1. Martin Bond

    Martin Bond Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    33
    Tipp für alle MacBook-Besitzer, denen die internen Lautsprecher zu leise sind: Audio HiJack Pro kann in Verbindung mit "SoundFlower" (im Lieferumfang) nicht nur einzelne Programme, sondern gleich das komplette System "Hijacken". Wie das geht, steht hier - bei mir liegt HiJack Pro jetzt unter Startobjekte - so macht das MB vor allem unterwegs (im Flugzeug etc.) einfach noch mehr Spaß.
     
    Martin Bond, 28.07.2006
  2. qsan

    qsanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    1
    FETT!
    Das werd ich doch nachher gleich mal testen!!!

    MfG
    Qsan
     
    qsan, 28.07.2006
  3. Emagdnim

    EmagdnimMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    prima, so kann man super das muhen übertönen... :hehehe:
     
    Emagdnim, 28.07.2006
  4. sheep

    sheepMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Habe ich etwas übersehen, oder kann man - nachdem man den "Hijacker" eingeschaltet hat - tatsächlich nicht mehr die System-Lautstärke verstellen (über das Symbol in der Menüleiste oder die Multimediatasten)?

    Das wäre irgendwie nicht gut durchdacht, da müsste man ja dauernd in AudioHijack die Lautstärke anpassen :kopfkratz:.
     
    sheep, 28.07.2006
  5. mac12

    mac12MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Gutes Link, danke. Mein Mac ist tatsächich etwas leise, iTunes läuft fast immer auf voller Lautstärke und ist trotzdem irgendwie leise.
     
    mac12, 28.07.2006
  6. RLX-Devlin

    RLX-DevlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    6
    ...bei mir funzen die multimediatasten, auch wenn itunes über audio hijack läuft...
     
    RLX-Devlin, 06.02.2007
  7. samuelE

    samuelEMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    16
    ich finde das macbook auch zu leise, obwohl es bei musik meistens in ordnung ist, nur bei filmen...

    aber ich will da net rumpfuschen, weil apple wird schon ihre gründe gehabt haben warum sie die lautstärke begrenzt haben, bei so kleinen lautsprechen ist es keine gute idee sie über längere zeit zu stark zu belasten!

    übrigens: bei filmen kann man auch vlc benutzen, der geht lauter
     
    samuelE, 07.02.2007
  8. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Ob,und was sich Apple was dabei gedacht hat lass ich mal unbeantwortet,unter Bootcamp/XP ging es immer schon lauter.
     
    Rick42, 07.02.2007
  9. antidose

    antidoseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    4
    Du wiedersprichst dir ja selber:D
    Mit VLC machst du nix anderes als mit dem Hijacker, nur das das halt nur für VLC gilt, solange du in VLC die Lautstärke über 100% nimmst gibst du auch mehr Saft auf die Boxen als von Apple gewollt-> wohl auf Dauer nicht so Toll, bzw Dröhnt dann halt teilweise.

    Gruß Florian
     
    antidose, 07.02.2007
  10. LnXrooT

    LnXrooTMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    toller Tip, den ich gerade sehr zu meinem Gefallen "herausgefunden" hab.
    Vermutlich wissens die Meisten eh schon.

    Wem es nämlich um die iTunes Lautst. geht, der kann einfach alle Tracks auswählen, dann Apfel+i drücken (oder rechtskl. informationen) und dann unten die Lautstärke anpassen und um 100 % anheben :D
    freut mich sehr.
    Und bei Filmen gehts eben mit VLC auch mind. 100 % lauter als QT ^^
     
    LnXrooT, 15.02.2007
Die Seite wird geladen...