1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ist das möglich: Aktives iBook trotz zugeklappten Bildschirm?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von tchh, 10.04.2005.

  1. tchh

    tchh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da ich Zuhause nur Modem habe, gehe ich immer in der Schule ins Internet. Da die Pause oft kurz ist und meine Downloads nicht fertig werden, habe ich mir jetzt eine Airport Express Base Station gekauft. Diese will ich jetzt ans DSL Kabel hängen, damit meine Kumpels und ich Wireless Internet haben.
    Da ich aber an meinem Tisch nicht soviel platz habe, kann ich das iBook nicht aufklappen. Es liegt am Fensterbrett und der Lehrer braucht ja auch nicht alles wissen.

    Ist des möglich, dass ich mein iBook zuklappe und trotzdem aktiv bin?
    für Downloads und so?

    viele Grüße,
    Tobias Hertle
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.204
    Zustimmungen:
    2.507
    Leider nicht, es sei denn du lässt es einen kleinen Spalt aufstehen.
    Leg doch einfach etwas Papier/Pappe zwischen Deckel und Handauflage (genau so viel das es nicht in den Ruhezustand geht)
     
  3. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    ihr werdet doch nicht die schuleigene breitbandleitung zum downloaden benutzen... daß p2p ggf. nicht ganz legal ist, daß ist euch schon klar, oder...

    mahnender gruß
    w
     
  4. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    Du musst einfach eine 5 Cent Münze unterhalb der Pfeiltasten legen. Die wird dann von einem Magneten festgehalten und das iBook geht nicht in den Ruhezustand.

    Pappe bringt da gar nichts.
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.204
    Zustimmungen:
    2.507
    Pappe gibt den Abstand um nicht in den Ruhezustand zu gehen also bringt es schon was.

    Warum sollte die Münze das iBook hindern in den Ruhezustand zu gehen?
    Weil der Ausschaltimpuls nicht durchkommt?

    Dann würde ich die Münze wenigsten weich einpacken (Klebeband etc.), damit das iBook nicht verkratzt wird.
     
  6. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    hey jung´s lesitet hier mal keine beihilfe...
    was soll der kleine in der schule mit wlan (während des unterrichts) anstellen, wenn es der lehrer nicht wissen soll... :rolleyes:

    gruß
    w
     
  7. tchh

    tchh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    erst mal vielen Dank für eure Hilfe.

    Das wir downloaden ist bei den Lehrern bekannt. Einer hat uns dafür sogar die Ports, die freigeschalten sind gegeben. Ich möchte halt nur nicht haben, dass das iBook die ganze Zeit so offen da steht. Außerm downloaden machen wir ja nix. Vorher hatte ich mein iBook immer am Netzwerkabel auf'm oder neben dem Pult stehen gehabt, dass is doch ein bißchen blöde.

    @ wonder: was heißt eigentlich p2p?
     
  8. Crypt

    Crypt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    10
    komische schule .....
     
  9. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    peer to peer
    frag´ mal onkel google kleiner downloader ;)

    carpe noctem
    w