.iso brennen

Diskutiere das Thema .iso brennen im Forum Mac OS Apps.

  1. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    Hi,

    ich muss ein .iso File brennen. Allerdings ist das Brenn Zeichen im Festplattendienstprogramm grau.

    Immer wenn ich Toast Titanium 5.4.1 starten will, dann stürzt es ab.

    Ich hocke hier an nem G3 iMac mit m10.4.x und der Brenner ist von One Pro und über FW400 angeschlossen.

    Vielen Dank,

    Lukas
     
  2. cla

    cla Mitglied

    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Kannst du das ISO-File mit einem Doppelklick im Finder öffnen? Wenn nein, dann ist es wohl kein ISO-File.
     
  3. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.190
    Zustimmungen:
    2.397
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Toast brennt sonst anstandslos bei dir?
     
  4. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    ja. ich kann es mounten.

    Ich habe Toast schon länger nimmer benutzt weil ich immer Brennordner genommen habe.
     
  5. Saugkraft

    Saugkraft Moderator

    Beiträge:
    9.315
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.097
    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Und wie ist es, wenn du es mit Rechtsklick und "Toast-it" brennst?
     
  6. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    wenn ich mit Rechts draufklicke, wird Toast IT gar nicht mit angezeigt.
     
  7. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.190
    Zustimmungen:
    2.397
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Was ich meine ist, wenn du Toast jetzt mit irgendwelchen anderen Daten fütterst, kannst du dann brennen? So könnte man vielleicht prüfen ob Toast seinem Alter erlegen ist und nicht mehr brennen will/kann.
    Ansonsten Images kannst du auch mit z.B. LiquidCD oder Burn brennen beides Freeware gibts bei versiontracker, falls es mit Toast dann doch scheitern sollte.
     
  8. Saugkraft

    Saugkraft Moderator

    Beiträge:
    9.315
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.097
    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Das kannst du über die Toast Einstellungen nachinstallieren soweit ich weiß.

    Und sicherheitshalber würde ich das Image unmounten bevor du es brennst.
     
  9. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    wenn ich Toast öffnen will, dann ist oben kurz das Menu und dann ist es wieder weg und es kommt die Fehlermeldung, dass es unerwartet beendet wurde.
     
  10. Saugkraft

    Saugkraft Moderator

    Beiträge:
    9.315
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.097
    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Auch ohne .iso? Also direkt beim Öffnen?
     
  11. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.190
    Zustimmungen:
    2.397
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Also Toast läuft nicht, ist allerdings ja auch schon ein bischen betagt, BJ. 2000/2001 und wenn du es bisher unter 10.4 nicht benutzt hast, läge da vielleicht der Hase im Pfeffer. Ich hatte dir oben 2 Programme genannt, die unter 10.4 gute Dienst leisten, warum das Festplattendienstprogramm allerdings die .iso nicht mag??
     
  12. lukas: 1. terminal auf

    2. "drutil burn" eingeben ... lehrzeichen und dann das iso reischieben (die cd sollte schon im laufwerk liegen) jetzt enter drücken und kaffe trinken :zeitung:
     
  13. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    ich hae jetzt Toast neu installiert. Ich glaube Toast unterstüzt Images brennen erst ab Version 6. Ich habe 5.

    LiquidCD geht bei mir nicht und bei Burn kommt, dass das Brenn von Images unter Panther nicht unterstützt wird.
     
  14. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.190
    Zustimmungen:
    2.397
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    aber du hast doch Tiger?? oben schreibst du 10.4
     
  15. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    dann kommt:

    :kopfkratz:
     
  16. xlqr

    xlqr Mitglied

    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    08.09.2003
    gib doch mal (nachdem du einen rohling eingelegt hast) ins terminal ein:
    Code:
    hdiutil burn
    , mach ein leerzeichen, zieh die *.iso aufs terminalfenster und drück auf enter ...
     
  17. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    f**k ich dachte wir wären schon bei 10.5 und deshalb habe ich 10.4 geschriben obwohl 10.5 noch gar nicht draußen ist. Sry
     
  18. Lukas the brain

    Lukas the brain Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    dann sagt er mir, dass kein Brenner da ist :noplan:

    Ich habe jetzt schon nen anderen Brenner mit meinem USB Festplatten Gehäuse angeschlossen, was auch erkannt wird, weil die lehren Rohlinge erkannt werden.
     
  19. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.190
    Zustimmungen:
    2.397
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    macht doch nichts.
    Jetzt soll es Tipps für 10.3 hageln, die Terminal geschichten schon probiert?
     
  20. lukas, dann hast du was falsch gemacht. wenn du das iso ins terminal ziehst, muss dort ein pfad entstehen... :noplan: dann enter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iso brennen
  1. Sir Hannes
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    282
  2. CUC
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    594
  3. jacboy
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    667
  4. macfan97
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    814
  5. 0210072042
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.577
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...