Benutzerdefinierte Suche

isight

  1. fee.mail

    fee.mail Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habt ihr auch Probleme damit, die isight am ibook zu befestigen?

    lG v. fee.
     
    fee.mail, 03.01.2006
  2. Timo I Spaceman

    Timo I SpacemanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2003
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Äh, dir ist bewußt, dass im iSight Karton eine iBook/Powerbook-Halterung liegt?
     
    Timo I Spaceman, 03.01.2006
  3. fee.mail

    fee.mail Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    nabitte...naklar..!!

    aber trotzdem...am ibook hälts nicht wirklich gut, finde ich.
     
    fee.mail, 03.01.2006
  4. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Dann benutze doch den Tischständer für die iSight oder liegt der nicht mehr bei? Oder Du tackerst sie mit einem Bautacker an den iBook-Deckel :D
     
    Itekei, 03.01.2006
  5. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    ich nehme dafür immer teppichklebeband... ;-)
     
    nicolas-eric, 03.01.2006
  6. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Wo genau liegt das Problem? Du musst die Halterung nur mit der Schraube einmal auf die Dicke des Displays einstellen. Wenn die iSight dann gerade sitzt, kannst Du sie immer sehr leicht aufsetzen und auch wieder abnehmen. Die iSight darf ja nicht fest angeschraubt sein, das ganze soll ja trotzdem noch mobil sein. Die Schraube gibt es nur, weil die iBooks und PowerBooks unterschiedlich dicke Displays haben.
     
    Magicq99, 03.01.2006
  7. ratpoison

    ratpoisonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
    Hatte auch am Anfang Probleme, weil ich sie locker aufgesetzt habe am iBook und jedes Mal neu festdrehen wollte, einfach mal einstellen (mehrere Varianten der Schraubung), wenn es passt, so lassen, und wie vorgeschlagen abziehen und aufsetzen.
     
    ratpoison, 03.01.2006
  8. fee.mail

    fee.mail Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja eh...mach ich ja so...nur, so wirklich zufrieden bin ich nicht mit dieser Lösung, weil das Ganze einfach ziemlich wackelig ist. Aber gibt wohl keine andere Lösung.

    :)
     
    fee.mail, 03.01.2006
  9. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Naja, was heißt "wackelig"? Fällt sie von alleine wieder runter, oder rutscht sie irgendwie weg? Die iSight wird nunmal nur einfach aufgesetzt. Mit der vorderen "Nase" aus Plexiglas hängt man die iSight an das Display, mit dem Drehknopf kann man den Gummi dann so einstellen das er hinten flach am Display anliegt. Dann sitzt sie richtig und sollte gerade ausgerichtet sein.

    Das soll ja keine feste Verbindung sein, das ist ja ein Notebook. Die iSight wird nur eingehängt, so kann man sie leicht wieder abnehmen.
     
    Magicq99, 04.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - isight
  1. fi_wo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    271
  2. marc1
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    724
    rembremerdinger
    01.01.2017
  3. Kirzz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    616
    Lor-Olli
    03.03.2015
  4. junicks
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    439
    eMac_man
    30.05.2013
  5. DoubleP
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    572