iSight unter T-DSL 154 und iChat

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von smigrod, 18.06.2004.

  1. smigrod

    smigrod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.06.2004
    Hallo zusammen!

    Das kann ja wohl nicht wahr sein! Jetzt sitze ich hier in den USA und hatte geplant mit meiner Freundin über die Webcam in Kontakt zu bleiben. Wir haben beide eine iSight sowie ein iBook bzw. Powerbook. Zunächst konnten wir über iChat nur reden, da kein DSL vorhanden war. Also hab ich aus der Ferne DSL über die Telekom sowie das T-DSL 154 ranschaffen lassen und von einem applekundigen Informatiker mit dem iBook zusammenschrauben lassen (ging anscheinend nicht so simpel wie gedacht). DSL läuft problemlos, aber als wir die Webcams anschmeißen wollten, klappte gar nichts mehr. Beide Computer erkennen, daß die jeweils andere iSight verfügbar ist, aber immer wenn ich meine Freundin rufe, und sie akzeptiert, versucht das Gerät eine Ewigkeit zu verbinden und bricht schließlich mit dem Hinweis ab, daß der Partner nicht erreichbar sei und ein Zeitlimit überschritten sei. Bei Rückfragen hieß es bisher nur "Keine Ahnung".

    Hatte schon jemand dieses Problem oder weiß jemand, ob ich irgendwelche mir nicht bekannten Firewalls deaktivieren muß?

    Grüße aus SF!
     
  2. minbo

    minbo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    30.05.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen