ISDN mit Intel-iMac

  1. markymark

    markymark Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da so wie ich es mitbekommen habe, der minivigor 128 nicht mit den Intel-Macs funktioniert, und ich ohne einen ISDN-Anschluss nicht ins Internet komme, wollte ich euch fragen, ob es noch eine andere Möglichkeit gibt mit einem Intel-Imac und ISDN ins Internet zu gehen.

    Ansonsten besitze ich einen EUMEX 504 SE, den ich vorher per usb an meinem windows pc genutzt habe. Aber der geht ja, wie ich gelesen habe, auch nicht.... :(
     
    markymark, 17.03.2006
    #1
  2. Fiodor

    Fiodor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    wieso soll der minivigor 128 mit nem intelmac nicht funktionieren??
     
    Fiodor, 17.03.2006
    #2
  3. derkleinemuck

    derkleinemuck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    also ich versuche am Sonntag ein D-Link ISDN Modem http://www.dlink.de/ in Betrieb zu nehmen, auf jeden fall gibt es auf der Homepage Mac-Treiber.
    Wenn Du willst poste ich Montag das Ergebnis...

    Gruß derkleinemuck
     
    derkleinemuck, 17.03.2006
    #3
  4. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    21
    Als Alternative gibt's noch ISDN-Router. Ich hab so einen, muss ihn aber immer mit einer Steckdosenleiste ein- und ausschalten, um die Verbindung zu starten bzw. beenden.

    Tobi
     
    Spacemojo, 17.03.2006
    #4
  5. markymark

    markymark Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @Fiodor: siehe http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=157118

    @derkleinemuck: ja, das wäre sehr hilfreich, vor allem, weil das d-link gerät ja auch günstiger ist, Bei ebay gibts das Ding schon ab 10€.
    denn ich will auch nicht zuviel investieren, daher kommt ein isdn-router nicht in Frage.
     
    markymark, 17.03.2006
    #5
  6. derkleinemuck

    derkleinemuck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    ja, ich hab das Modem auch bei ebay für 10€ gekauft (auch bei boomshop), ging flott, Sonntag wirds getestet...
     
    derkleinemuck, 17.03.2006
    #6
  7. derkleinemuck

    derkleinemuck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    hier nochmal für alle...

    Hallo Markymark,

    leider bisher nichts gutes - ich habe doch den Treiber von der Dlink-Seite geladen, das .sit entpackt, dann versucht das .pkg zu öffnen und daran gescheitert. Ich habe nun Dlink eine Supportanfrage gestellt, die sollen mir mal einen Treiber schicken. Ich melde mich dann nächsten Sonntag wieder, da kann ich es wieder versuchen, sofern ich bis dahin einen Treiber finde.

    Gruß jaegerma
     
    derkleinemuck, 19.03.2006
    #7
  8. grizto

    grizto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    9
    für 10€ würds mich auch interessieren, hba zwar hier nen alten ISDN Router stehen, der will aber mein AOL nich, noch nich...
     
    grizto, 20.03.2006
    #8
  9. derkleinemuck

    derkleinemuck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Griff ins Klo

    naja einen Versuch war es wert...

    zu Ihrer Anfrage:

    ISDN Modem Du 128 TA+ und sein Mac-Treiber

    haben wir folgende Antwort für Sie:
    *********************************************************************************************
    Der Treiber ist zur Version Mac OS 10.4.5 nicht mehr kompatibel. Uns liegt zur Zeit kein Veröffentlichungs-Termin für ein Treiber-Update vor.
    *********************************************************************************************
    Davon ausgehend, dass Ihnen diese Antwort helfen wird haben wir Ihre Anfrage geschlossen.
    Diese Informationen finden Sie auch in unserem Support-Portal unter http://support.dlink.de

    Ihr D-Link Support Team
     
    derkleinemuck, 23.03.2006
    #9
  10. markymark

    markymark Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    echt schade....gibt es denn überhaupt noch eine andere preiswerte lösung isdn mit intel-macs zu betreiben. ich meine irgendwelche adapter so wie die von draytek oder d-link und keine teueren isdn-router?
     
    markymark, 23.03.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ISDN Intel iMac
  1. frantzi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    228
    frantzi
    22.02.2017
  2. TH-SH
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    718
    ArmeSau
    04.02.2009
  3. toira
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    530
    MrFX
    05.04.2006
  4. M_Sp
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    476
    M_Sp
    31.03.2006
  5. markymark
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    584
    sKUBer
    03.04.2006