ISDN mit iBook

  1. Der Graf

    Der Graf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    17
    Hallo!
    Nachdem mich meine Eltern letztes WE mal besucht haben, will meine Mutter nun endlich ein iBook haben. Sie liebäugelte schon ne ganze Zeit mit meinem PB, aber all ihre Versuche, mir mein Büchlein abzuschwatzen sind leider gescheitert ;)

    Allerdings gibt's bei meinen Eltern ISDN. Welche externe ISDN-Lösung ist hier Mittel der Wahl für Macs? Ne FritzCard USB hätte ich noch liegen, aber da gibt es keine Mac-Treiber für, oder irre ich mich?
    Vllt wäre auch ein ISDN-Router was, denn meine Eltern haben beide einen Rechner aber gehen beide (noch) separat ins Netz. Nun ist es aber bei einem Router nicht so ersichtlich, wann er sich einwählt. Welche Mac-Programme würden denn die Verbindung regelmäßig "von alleine" aufbauen? (Ich denke da so an das Wetter-Widget....)
     
    Der Graf, 21.11.2005
    #1
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt z.B. das Hermstedt Webshuttle 2. Damit kann man auch Faxen. Kost 50 bis 60 EUR, und ich bin damit zufrieden. auf der einen Seite kommts in den USB Port rein, auf der anderen ans ISDN.
     
    Incoming1983, 21.11.2005
    #2
  3. Banzai-Bug

    Banzai-Bug MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    10
    da wirst du an so ner hermstedt ISDN Box net rum kommen
     
    Banzai-Bug, 21.11.2005
    #3
  4. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    ISDN-Router gibt es z.B. von allnet: http://www.allnet.de/product_info_allnet.php?cPath=_&products_id=11922
    Du hast das Problem aber shcon richtig erkannt. Da eine ISDN-Flatrate so gut wie nicht zu bekommen/bezahlen ist, läuft man natürlich immer Gefahr, dass der der Router sich einfach mal einwählt.
    Mein Schwager benutzt allerdings diesen Router an einem alten iMac unter OS 9 und hat damit überhaupt keine Probleme. Der Router wählt sich wirklich nur ein, wenn man Surfen oder eMails abfragen möchte. Vielleicht kann man das auf Protokoll oder Port-Ebene einstellen, das weiß ich nicht genau
     
    Mr. D, 21.11.2005
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ISDN iBook
  1. Orionheizer
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    789
    Cousin Dupree
    12.01.2013
  2. zeit.geist
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.761
    tocotronaut
    28.12.2012
  3. stabby408
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.021
    stabby408
    15.02.2012
  4. nesnaika
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.276
    rpoussin
    24.06.2011
  5. snow.maddus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    399
    saruter
    15.03.2005