Irland Urlaub - Tipps?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von dehose, 18.04.2008.

  1. dehose

    dehose Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    5.174
    Zustimmungen:
    492
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Hallo reisefreudige Macuser,

    der Sommerurlaub ist für 2 Personen in Irland geplant. Wir sind uns nur noch nicht im Klaren, welche Region es werden soll.

    Norden?
    Westen?
    Süden?

    Wir haben schon mal die Flüge gecheckt und könnten bei gekonnter Buchung für gut 60€ hin und zurück. (Nach Dublin und von Shannon zurück)

    Dort würden würden wir per Bus oder evtl. Mietwagen größere Strecken zurücklegen wollen. Die Landschaft soll wandernd (oder mit (Miet-)Rad) erkundet werden. Übernachtung preisgünstig in Hostels oder B&B.

    Reisedauer 1-2 Wochen.

    Wer war schon mal da und welche Region ist empfehlenswert? Weitere Tipps nehme ich dankend an, z.B. ob man problemlos freie Betten findet oder schon von hier aus Unterkünfte buchen soll :)

    Danke :)
     
  2. Elvisthegreat

    Elvisthegreat Mitglied

    Beiträge:
    190
    Medien:
    102
    Zustimmungen:
    1.082
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    Ich war letzte Woche in Ballina, County Mayo und habe im Hotel " Ice House" (icehousehotel.ie) übernachtet, nicht ganz billig, aber super gelegen, direkt um die Ecke gibt es gutes Essen, aber auch im Hotel. Die ganze Gegend an der Westküste ist fantastisch, nette Leute, Landschaft satt und gutes Essen. Von Dublin ungefähr 4 Stunden mit dem auto quer durch Irland.
     
  3. dehose

    dehose Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    5.174
    Zustimmungen:
    492
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Hotels sollen es gerade nicht werden. Das brauchen wir nicht und wollen es auch nicht bezahlen. Soll quasi ein kostengünstiger Backpacking-Urlaub werden.
     
  4. Elvisthegreat

    Elvisthegreat Mitglied

    Beiträge:
    190
    Medien:
    102
    Zustimmungen:
    1.082
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    Da kann ich Dir leider nicht helfen, aber es gibt sowas wie Google oder Irish Tourist Board. Generell ist B+B nicht billig.
     
  5. usls1

    usls1 Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    346
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Ich habe vor ca. 10-12 Jahren genau diese Reise gemacht. 2 Wochen, von Dublin los mit Mietwagen, Bed & Breakfast usw.
    Nimm dir unbedingt etwas Zeit für Dublin, ich liebe diese Stadt. Ich hab' damals am Anfang der Reise Blur dort im Point Theatre gesehen und dann kurz vorm Rückflug Jesus Christ Superstar. Shoppen ist auch ganz angenehem, aber die Atmosphäre ist einfach der Hammer; ich habe mich selten in einer Stadt so wohl gefühlt.

    Wir sind damals die Küste südlich abgefahren und haben immer da halt gemacht, wo es uns gefallen hat. Im Westen dann sind wir quer durch's Land wieder zurück nach Dublin. Übernachtungsmöglichkeiten haben wir uns immer kurzfristig gesucht, hat fast immer geklappt.

    Kann jetzt sein, dass ich etwas durcheinander bringe, da ich bereits zweimal dort war und beides länger her ist, aber als Stichwort schmeisse ich mal Killarney, Ring of Kerry und Cliffs of Moher ein. Wie gesagt, wir haben damals nichts großartig geplant.
    Flug hin, Mietwagen genommen und los ging's.
     
  6. Fredddy

    Fredddy Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Servus,

    war im letzten Sommer auch für 2 Wochen in Irland auf Backpacking-Tour.

    Meine Tipps:

    - auf jeden Fall 2 Tage für Dublin einplanen!
    - Cliffs of Moher
    - Die Gegend um Galway (The Burren Way)
    - Connemare National Park
    - Donegal

    Mit dem Bus kann man in Irland perfekt größere Strecken überbrücken, auch die Kosten halten sich absolut im Rahmen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.