iPod !!!

Vevelt

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Punkte Reaktionen
0
Hier ist das neue Gerät von Apple:

Maccentral überträgt sozusagen life und es handelt sich um einen MP3-Player, der im SilverDesign mit 5GB HD und FireWire Schnittstelle erscheinen soll.

Lest euch die bisherigen Daten unter obiger Adresse doch einfach einmal quer durch, es lohnt sich.

Sobald es Bilder oder konkrete Daten gibt, poste ich es natürlich hier...

Lieben Gruß, Vevelt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jörg

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.798
Punkte Reaktionen
6
iPod statt iWalk

Hi Vevelt,
ich hatte mich ja schon auf den iWalk gefreut, der die Funktionalität eines PDAs mit der eines MP3 Players verbindet und schon Argumentationsketten zu konstruieren begonnen, die die Notwendigkeit der Anschaffung eines genau solchen Gerätes belegen. Und dann sowas! Wieder mal ein klassischer Fall dafür, daß Apple mit seinen geheimnisumwobenen Produktvorstellungen eher die Enttäuschung ob der gar nicht so bahnbrechenden Neuigkeit des angepriesenen Produktes nach vollzogener Präsentation fördert als die angemessene Überraschung vorbereitet.

Natürlich ist son iPod-Player cool, und ist es cool, von seinem Lieblingsdigitallifestylepropheten endlich auch ein Digitalmusikabspielgerät vorzeigen zu können. Aber ehrlich gesagt, habe ich mir vor einem halben Jahr extra einen CD-Spieler fürs Auto gekauft. Und wo ist zB der Twin-Kopfhöhrer für die Flamme in meinem Arm?

Und kann Apple nicht eigentlich besser PDAs bauen als Palm, als MP3-Player bauen als RIO?

Oder vielleicht doch iWalk?


Jörg
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Punkte Reaktionen
0
PDA <-> iPod

Tja,

ein PDA wär' mir auch lieber gewesen... (wohlmöglich sogar mit einem OSX ähnlichen Betriebssystem und Airport-Anbindung...) :D

Nun ja, der iPod paßt besser in das Konzept des Digital-Hubs und in das Motto "Power to Burn" (iTunes...). Ich bin drauf gespannt, wie der deutsche Markt auf den doch etwas saftigen Verkaufpreis reagiert. Natürlich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis einigermaßen stimmig, aber es ist zu befürchten, daß der iPod generell in einer Preisklasse mitmischt, die nicht für den breiten Markt interessant ist.

Im deutschen Apple-Shop hab' ich noch keine Preise für den iPod gefunden, aber lt. heise.de soll der iPod wohl zu einem Preis von 520€ verkauft werden...

In diesem Sinne, lieben Gruß, Vevelt.
 

bebo

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.11.2003
Beiträge
3.713
Punkte Reaktionen
3
Geil! Es ist ein iPod! :D :D :D

7,5 Millionen iPods später:

Geil! Es ist ein iPod! :D
 

yosemite

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.01.2004
Beiträge
1.150
Punkte Reaktionen
0
RAKTOR: ganz einfach....

DATUM der post's DURCHSTUDIEREN... vieleicht klappts dann auch mit dem Nachbarn ;-)
 

Rakor

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.11.2003
Beiträge
2.799
Punkte Reaktionen
3
Ja die sind von 2001.... und?! Ich raff es nicht.... Soll ich mir jetzt auch nen Thread suchen der 3 Jahre alt ist und feststellen, dass das schon lange her ist?!

Zumal: RAKOR nicht REAKTOR oder RAKTOR oder so... ;)
 

Friedemann

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2003
Beiträge
3.042
Punkte Reaktionen
19
Ist echt mal lustig, wieder zu lesen, wie die Leute damals reagierten und was damit heutzutage passiert ist!
Ich meine, es ist heutzutage verboten, ein HipHop-Video ohne iPod zu drehen. Die Strafen sollen drastisch sein, hab ich mir sagen lassen...*gg*
 

Chaostheorie

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.04.2005
Beiträge
2.392
Punkte Reaktionen
2.148
Wieder mal ein klassischer Fall dafür, daß Apple mit seinen geheimnisumwobenen Produktvorstellungen eher die Enttäuschung ob der gar nicht so bahnbrechenden Neuigkeit des angepriesenen Produktes nach vollzogener Präsentation fördert als die angemessene Überraschung vorbereitet.

Ein aus historischen Gründen besonders wertvoller, bis heute mit der "Apple Watch" stets auf neue Produkte anwendbarer Beitrag, Teil des MacUser-Kulturerbes. ;)


SCNR
 

ProUser

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.11.2006
Beiträge
3.807
Punkte Reaktionen
386
Ein aus historischen Gründen besonders wertvoller, bis heute mit der "Apple Watch" stets auf neue Produkte anwendbarer Beitrag, Teil des MacUser-Kulturerbes. ;)

Die Meckerer stechen naturgemäß hervor, sind aber nur ein kleiner unbedeutender Teil, fast immer unzufrieden, und oft einfach solche, die das präsentierte Produkt nicht ansatzweise verstanden oder erfasst haben, sie denken das Produkt sei einfach, nichts besonders und primitiv, dabei ist nur ihre eigene Sichtweise primitiv - es gab ja auch viele, die anfangs über das iPhone lachten (darunter auch CEOs der Konkurrenz), oder über das iPad - wie gut, durchdacht und deswegen so erfolgreich diese Produkte waren/sind (und anschließend von der Konkurrenz nahezu vollständig kopiert), braucht nicht extra erwähnt werden - und das Selbe wiederholt sich auch bei der Apple Watch, es ist vielen noch gar nicht bewusst, was sie da präsentiert bekommen haben, und wie es die Technikwelt verändern bzw. erweitern wird..
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
30.603
Punkte Reaktionen
10.165
Wobei die Apple Watch wohl mit mehr Speicher startet als der erste iPod...

es wird also doch alles besser ;)
 

kermitd

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.02.2006
Beiträge
6.464
Punkte Reaktionen
2.184
Damals wie heute völlig überzogene Erwartungen...ich erinnere mich noch, wie damals etwas von völlig anderer Kategorie erwartet worden war als ein "schnöder" MP3-PLayer – da waren einige halt erstmal enttäuscht... was für ein genialer MP3-Player da allerdings gerade vorgestellt worden war, ist dann ein wenig untergegangen.
 

Pea Counter

unregistriert
Dabei seit
04.01.2014
Beiträge
523
Punkte Reaktionen
53
Wie Geil ist das denn? Ein WAV-Abspieler der die Musikdateien in der Ordnerreihenfolge einfach nur abspielt. Ganz ohne Playlisten und Albumse ... Danke Apple! :thumbsup::upten::blowkiss:
 

aeska

Mitglied
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
405
Punkte Reaktionen
53
Dafür dass sie den classic sterben lassen haben hasse ich sie ja schon ein bisschen...
 
Oben Unten