iPod zerstört, was soll ich tun? kosten?! reperatur?!

  1. lino

    lino Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen!

    ich hab etwas sehr dummes getan.
    ich habe meinen iPod (3.g.) den ich über alles lieb(t)e kaputt gemacht.
    nein, ich war nicht betrunken oder so, ich habe ihn geöffnet, zwecks akku-wechsel.
    dann riss ich in meiner unendlichen ungeschicktheit das flachbandkabel ab, welches auf der einen seite an der alu-rückwand in die kopfhörer-buchse befestigt war (das is noch dran) und die andere seite war in einem kleinen stecker, welchen ich zuerst gar nicht gesehen hatte... das flachbandkabel ist quasi von dem stecker abgerisen an dem es mit 10 winzigen lötstellen befestigt war.

    bilder zum besseren verständnis:


    [​IMG]

    [​IMG]

    meine fragen:

    kann mir jemand sagen was das wohl so (ungefär) bei apple kosten wird (hab keine garantie mehr)

    theoretisch bräuchte ich ja nur eine neue (gebrauchte) rückwand eines iPods, an der der stecker noch an dem flachbandkabel hängt!?
    also wer einen kaputten iPod hat und mir seine rückwand zukommen lassen kann will möchte kann mir doch bitte bitte bitte eine mail schreiben! lino(at)quickels(dot)de natürlich übernehme ich in solch einem fall auch jegliche portokosten etc...


    bite helft mir, ich fühle mich ganz unglücklich ohne iPod!

    p.s. bitte keine antworten wie:
    mann bist du blöde... wie kann man nur so doof sein... ich weiss das es dumm war!
    ich habs auch bestimmt nicht mit absicht getan!
    und jetzt will ich einfach nur einen billigen weg finden meinen ipod wieder zu reparieren!
     
    lino, 24.11.2004
  2. macmaniac_at

    macmaniac_atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Hmm... IMHO werden solch Reps immer teuer weil bei solch Geräten wie dem iPod ja so oder so nie wirklich was repariert wird... bestenfalls Display oder Festplattentausch. Ist auf der Elektronik was kaputt... tja.

    Entweder du bettelst bei Apple, ob die nicht irgendwo nen defekten oder schrottreifen iPod haben, dessen Kabel du verwenden kannst, oder bei eBay gucken... ansonsten... :rolleyes:
     
    macmaniac_at, 24.11.2004
  3. Lynhirr

    Lynhirr

    Moment, du musst doch nur das Kabel wieder an den Stecker löten, nicht wahr?

    Das könnte doch jeder Techniker. (Beim Apple-Händler, zB.)
     
    Lynhirr, 24.11.2004
  4. lino

    lino Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ja,
    ds hab ich mir auch gedacht... denke mal ne rückwand zu bekommen wär das einfachste/ billigste... (bin schüler und hab wenig geld...)
    naja ich denk mal ich werd bei apple mal nach kulanz gucken...
     
    lino, 24.11.2004
  5. macmaniac_at

    macmaniac_atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Na, ja, nur benötigt man zum Verlöten von den kleinen SMD Kontakten eigenes Equipment das a) nicht jeder hat und b) ist es eine immense Fummelei, denn die Lötstellen müssen ja korrekt sein...
     
    macmaniac_at, 24.11.2004
  6. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Guck doch mal ob du bei ebay nen iPod findest, wo die Platte defekt ist, dann kannste ja aus 2 -> 1 machen ;)
     
    SchaSche, 24.11.2004
  7. VicDorn

    VicDornMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Tipp am Rande: editiere lieber ganz schnell Dein Posting und nimm Deine Mailadresse im Klartext raus, bevor ein Spam-Bot sie sich schnappt.

    Gruss,

    Stefan
     
    VicDorn, 24.11.2004
  8. Guiuana

    GuiuanaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Tja, drei Tage zu spät....hab meinen iPod ohne Platte am Montag Nachmittag bei Ebay verhökert......der war einwandfrei in Ordnung......

    Greetz

    Guiuana
     
    Guiuana, 24.11.2004
  9. lino

    lino Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    brauche ja quasi "nur" ne rückwand....
    wer was weiss.... bitte melden... hab bei ebay nix dergleichen gefunden... nur halt ipods mit defekter platte und die kosten immer noch zuviel (für mich auf jeden fall).
    ich werd mich mal informieren...
     
    lino, 24.11.2004
  10. lino

    lino Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also, ich habe bei der applecare hotline angerufen und da mal nachgefragt, aber da hab ich auf granit gebissen und erfahren dass "diese teile nicht einzeln verkauft werden" und musste weiterhin feststellen dass eine reperatur 277€ kosten soll :cry:
    naja da kann ich mir ja eigentlich gleich nen neuen kaufen...
    vorschläge?
    ich werde evtl. gelcih noch zu nem gravis-shop in der nähe fahren und gucken ob die nich ein schrott-teil da haben von welchem in die rückwand haben kann ansonsten is wohl erstmal essig mit iPod *flenn*
    das ist ja sowas von ärgerlich....
    warum soll denn bitte eine so simple reperatur 277(!!!)€ kosten???

    mfg, lino
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod zerstört soll
  1. Gerhard Mayer
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    211
    Gerhard Mayer
    14.07.2017
  2. AlfredB
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    323
    AlfredB
    07.06.2017
  3. Italiano Vero
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    875
    Macschrauber
    27.05.2017
  4. rcprinz

    iPod Touch ipod Tough Bluetooth In Ear

    rcprinz, 10.05.2017, im Forum: iPod
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    241
    rcprinz
    10.05.2017
  5. darker07
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.260
    darker07
    05.05.2007