iPod + Universal Dock

  1. ghostrydder

    ghostrydder Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab den iPod Video 30GB in einem Universal Dock stehen, das an keiner Stromversorgung hängt. Heute ist es mir passiert, dass ich den iPod (nachdem ich ihn gestern in der Früh komplett über ein USB-Ladegerät aufgeladen hab) einschalte und angezeigt wird, dass der Akku quasi leer ist. Das passiert mir jetzt schon das zweite Mal. Was allerdings noch hinzukommt, ich hab den iPod vorher synchronisiert, allerdings nur ein paar Podcasts...

    Hat jemand schon ähnliche Problem erlebt? Ich mein, mir ist schon klar, dass das Dock ein wenig Strom vom iPod zieht, wenn ich ihn zB. mit der Remote steuere aber dass er nach 2 Tagen leer ist, dass kann ja fast net sein...

    Oder ist mein iPod im Eimer? Wär dann allerdings schon der 2. :-(

    mfg g.
     
    ghostrydder, 21.01.2006
  2. GonzoFlo

    GonzoFloMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    35
    ne ist bei mir auch so..
     
    GonzoFlo, 21.01.2006
  3. ghostrydder

    ghostrydder Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst, wenn du den iPod im Dock stehen lässt entlädt er sich relativ schnell?
    Lässt du dann einfach das Dock immer an einer Stromversogung angehängt? Das find ich nämlich auch net so toll, da er dann ja immer wieder ein bissl aufgeladen wird, und ich bin mir net sicher, ob das für den Akku so gut ist...

    Oder wenn du ihn synchronisierst, ist der Akku leer....

    mfg g.
     
    ghostrydder, 22.01.2006
  4. GonzoFlo

    GonzoFloMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    35
    ne wenn ich den ipod ganz normal im dock stehen habe (ohne stromversorgung etc.)
     
    GonzoFlo, 22.01.2006
  5. iWohle

    iWohleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    15
    hab ein paar fragen zum dock....
    wie sieht das mit den anschlüssen aus?
    kann ich ihn an fernseher und anlage anschließen und zugleich stromversorgung anhängen damit er nit leer wird...?
    kann ich dann meinen video ipod quasi als media center benutzen in verbindung mit fernseher und surround system?
    zahlt sich das dock aus? kostet ja doch immerhin und 39€ und die fernbedienung nochmal so viel (frechheit eigentlich).
     
    iWohle, 22.01.2006
  6. ghostrydder

    ghostrydder Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Er hat drei verschiedene Ausgänge.

    1x Klinke für Audio.
    1x Videosignal
    1x iPod-Stecker

    Generell ja. Aber ich find die Qualität der Filme sind zwar auf dem iPod-Display ganz okay, aber wennst das dann am Fernseher wiedergibst sieht's net grad berauschend aus...

    Billig ist es net. Aber wennst Musik auch über deine HiFi-Anlage abspielen willst, dann ist es schon empfehlenswert.

    mfg g.
     
    ghostrydder, 22.01.2006
  7. mcpowerlocke

    mcpowerlockeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe meinen iPod (4. Generation) auch über das Dock an den Boxen (JBL *gg*) hängen. Finde den Sound super.
    Wenn du den iPod ausschaltest, ist er nicht aus, sondern im Ruhezustand, ergo, er verliert auch Strom. Finde die 2 Tage aber nicht normal. Mein iPod hält im Dock schon länger.
    Schau mal hier: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=61475 vllt findest du dort Hilfe.
     
    mcpowerlocke, 22.01.2006
  8. faxefaxe

    faxefaxeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Nochmal blöd nachgefragt: Ich habe einen iPod und will ihn an die Anlage hängen. Brauche ich für das Dock dann in jedem Fall noch ein Netzteil oder nur, wenn ich ihn gleichzeitig laden will? Oder passt eines der Netzteile, die man schon hat?
    Schönen Gruß, Faxe
     
    faxefaxe, 22.01.2006
  9. mcpowerlocke

    mcpowerlockeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme mal an, dass du ein Apple Ladekabel hast? also das, was du beim iPod unten ansteckst (selbes Kabel wie für USB usw?). Das kannst du am Dock anhängen, weil das Dock hat hinten so einen Anschluss, wie der iPod unten.
    Strom brauchst du auch nur fürs gleichzeitige Laden. Also nicht für den Betrieb.
    Damit du den iPod an die Anlage hängen kannst, dafür ist ein Dock nicht zwingend erforderlich.
     
    mcpowerlocke, 22.01.2006
  10. macmaniac_at

    macmaniac_atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Netzteil benötigst du nur wenn du ihn laden willst.

    Hängt der iPod an einem Gerät dran, z.b. dem Dock, ohne Stromversorgung, wird der Akku logischerweise entladen, wie sonst sollte der Infrarotempfänger allzeitbereit sein? Klare Sache.

    Der iPod entlädt sich auch an einem USB-Hub wenn der zugehörige Rechner nicht eingeschaltet ist sehr schnell von selbst. Abhilfe schafft da auch nur ihn aus dem Dock (egal ob Standard- oder Universaldock) zu nehmen, oder ihn, so er nicht 5. Generation ist, über Firewire an den Rechner anzuschließen, dann tritt das Entladen nicht auf.
     
    macmaniac_at, 22.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod Universal Dock
  1. wezzy01
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    495
    wezzy01
    31.07.2010
  2. SODL
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    699
  3. Blebbens
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.145
    TheChampions
    19.10.2009
  4. shire
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.269
    big_blue
    28.01.2009
  5. Barca
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    426