ipod töted imac

  1. stefan118

    stefan118 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi, mein 5gb ipod hat seit neuestem eine unangenehme Angewohnheit, beim Ansstöpseln hängt sich das System (9.2) auf, und zwar komplett --
    meine Überlegung: kann man den ipod irgendwie ganz zurücksetzen, löschen, elektroschocken?
    grüße an Alle, wo immer Ihr seid.
     
    stefan118, 28.03.2004
  2. MacAndy2

    MacAndy2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    start und menu Taste gleichzeitig 5 sek. drücken.

    Ich hab meinem iBook auch mal das Firewire Kabel angehängt, wo am anderen ende der Netzstecker drann war. Da kam auf dem bildschirm nur noch komisches zeug.
    Aber nach 2 Tagen hat es sich wieder erhohlt.;)
     
    MacAndy2, 28.03.2004
  3. stefan118

    stefan118 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    diese Tatenkombination hat leider nichts gebracht... schade
     
    stefan118, 28.03.2004
  4. MacAndy2

    MacAndy2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hast du auch OSX ? Dann könntest du es da versuchen.
     
    MacAndy2, 28.03.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ipod töted imac
  1. Lenchen505
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    287
    Schiffversenker
    03.07.2017
  2. psy1
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    546
  3. applhead
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.632
    Udo2009
    18.02.2012
  4. Blackheath
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.144
    megahuepfer
    10.01.2012
  5. Stergerl
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    447
    Stergerl
    04.08.2010