1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod: Probleme mit dem Update auf 1.3

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von niels, 15.09.2003.

  1. niels

    niels Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.08.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi ho,

    ich versuchen meinen iPod zu aktualisieren von 1.2 auf 1.3 (damit er aac akzeptiert), aber irgendwie will er nicht so ganz...

    iTunes bietet mir das Update großzügig an, aber wenn ich mein ok gebe wird der iPod "abgestossen" und er sagt mir "iPod muss auf dem Schreibtisch aktiviert sein...". Er war ja auch aktiviert, bis ich den Updater gestartet hab - komisch :confused:

    Mein iPod ist ein 10GB PC-iPod (wo auch immer genau der unterschied liegt), der mit mir zusammen auf ein 12'' Powerbook umgezogen ist. Bis jetzt ist alles zwischen dem PC-iPod und iTunes gut gelaufen.

    Könnte das Update-Problem mit der dunklen Vergangenheit des iPods zusammenhängen? Hat das Powerbook den iPod angewidert abgestossen, als er beim scannen der Firmware die wahre Identität herausgefunden hat ;)

    any idea??
     
  2. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Hi,
    um die neue Firmware vom Mac zu installieren muss der iPod komplett formatiert werden. Ich habe jetzt leider vergessen wie die Option beim Aktualisieren genau heisst, aber es ist die, bei der alles gelöscht wird.
    Also vorher wichtige Daten sicher, die auf dem iPod sind. Danach ist es übrigens ein echter, reiner Mac-iPod.
    Ich würde die Aktualisierung mit dem "iPod Software 1.3 Updater" durchführen und iTunes aus dem Spiel lassen. Das Programm liegt unter /Programme/Dienstprogramme.
    Erik
     
  3. niels

    niels Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.08.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    dankeschön :)

    das werd ich mal versuchen