iPod "ohrschoner" frage

  1. atwaSteve

    atwaSteve Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    6
    hi ho ,

    hab mir heut endlich nen ipod gekauft....feines teil ;)

    so und hab gleich mal ne blöde frage.

    sind ja 2x2 paar von den "ohrstüpsel-kondomen" dabei.
    würdet ihr sagen das sich dadurch die klangqualität in irgendeiner art und weise verändert ? oder rein komfort mäßig ?


    würd gern wissen wie ihr dazu steht.


    lg
    stefan
     
    atwaSteve, 06.07.2004
    #1
  2. BadHorsie

    BadHorsie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hast du nicht selbst verglichen? Ich finde daß der Sound mit den Überziehern stumpf und hohl ist. Bin aber generell vom Sound des iPod ein wenig enttäuscht. Der Nomad MuVo von Creative klingt meiner Meinung nach ein gutes Stück besser.

    BadHorsie
     
    BadHorsie, 06.07.2004
    #2
  3. atwaSteve

    atwaSteve Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    6
    doch hab ich.
    klingt gleich...es is nur irgendwie schwer einen genauen vergleich zu ziehen wenn man dazwischen immer wechseln muss.

    klangmäßig find ich ihn gut. nur die mitgelieferten höhrer krachen teilweise auf voller lautstärke
     
    atwaSteve, 06.07.2004
    #3
  4. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    :D
    Ui, ein HighEnd-MP3er.... Tss, also ich kann mich über den Kland des IPod nicht beklagen und kann auch keinen klanglichen Unterschied mit und ohne feststellen - allerdings sind meine Ohren auch keine Messmikrofone und ich bin ein Freund der Basslastigen Musik. Meine Lieblingsklangeinstellung ist EQ-aus. Eines muß ich aber sagen: Die Kopfhörer sind appleuntypisch ein ergonomischer Gau und man vermisst eine pfiffige Aufwickelmimik für die Fernbedienung und den Hörer - so wie beim Netzteil. Ich hab jedenfalls nur gewurschtel - das entäuscht ein wenig....
     
    xenayoo, 06.07.2004
    #4
  5. BadHorsie

    BadHorsie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Das hat überhaupt nix mit High-End zu tun. Schließlich reden wir hier von verlustlos komprimierter Musik auf'm Walkman :D

    Außerdem habe ich nicht gesagt daß der iPod schlecht klingt. Nur bin ich den Klang des MuVo gewohnt. Und der klingt ne ganze Ecke besser.

    BadHorsie
     
    BadHorsie, 06.07.2004
    #5
  6. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Ich schlage vor, du kaufst dir ein Paar Sony MDR EX71 Stöpsel,
    und danach reden wir nochmal über den Klang des iPods ;)

    Generell lässt sich sagen, dass die Stöpsel möglichst dicht im Ohr sitzen müssen, um guten Klang zu erzielen.
    Je mehr Platz zwischen Stöpsel und Gehörgang (z.B. dein "Ohrstöpsel-Kondom" ;)) ist, desto mehr Luft ist da,
    um vor allem die niedrigen Frequenzen auspuffern zu lassen.
    Die Sony Stöpsel sind dagegen mehr oder weniger Luftdicht :)

    Eine Alternative wären auch die Apple In-Ear Stöpsel,
    wobei die meißten Reviews auf einschlägigen iPod-Seiten
    den Sony Stöpseln den besseren Klang und Komfort bescheinigen.
     
    Anthrazit, 06.07.2004
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod ohrschoner frage
  1. MarcNordmann
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    232
    forestgump
    20.02.2017
  2. psy1
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    545
    psy1
    23.09.2012
  3. applhead
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.632
    Udo2009
    18.02.2012
  4. Blackheath
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.141
    megahuepfer
    10.01.2012
  5. Stergerl
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    447
    Stergerl
    04.08.2010